Bonitätsprüfung

Bonitätsprüfung

engelhorn bietet Ihnen zur Zahlungsabwicklung bei Bestellungen, neben weiteren Zahlungsarten, auch den Kauf auf Rechnung an. Beim Kauf auf Rechnung besteht für uns ein erhöhtes finanzielles Ausfallrisiko. Zur Minimierung des Ausfallrisikos beauftragen wir Auftragsverarbeiter mit der Feststellung Ihrer Bonität. Bei negativem Resultat behalten wir uns die Verweigerung der gewünschten Zahlungsart vor.
Zu diesem Zweck werden folgende Daten bei Ihrer Bestellung
  1. - Name
  2. - Vorname
  3. - Geburtsdatum
  4. - Rechnungsanschrift (Straße, PLZ, Ort)
  5. - Lieferanschrift (Straße, PLZ, Ort)
  6. - Kundennummer (sofern vorhanden)
  7. - E-Mail-Adresse
  8. - Telefonnummer(n)
  9. - Warenwert, Artikelbezeichnung, Artikelgruppe
  10. - Lieferant
  11. - clientIP (zur Zuweisung der Anfrageinformationen)
an die UNIVERSUM Payment Solution GmbH, Hanauer Landstraße 164, 60314 Frankfurt am Main (UNIVERSUM) übermittelt. UNIVERSUM verarbeitet die Daten zur Beantragung der Zahlung, Aufnahme und Beendigung des Vertrags mit uns zur Prüfung und Übernahme der Zahlungsgarantie. Hierzu übermittelt UNIVERSUM Ihre personenbezogenen Daten an folgende Auskunfteien
  1. - SC SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden
  2. - infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
  3. - UNIVERSUM Business GmbH, Hanauer Landstraße 164, 60314 Frankfurt am Main
  4. - Bisnode Austria GmbH, Geiselbergstraße 17-19, A-1110 Wien
  5. - CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, A-1150 Wien
und erhält im Rahmen der Ermittlung die Bonitätsauskunft zu Ihrer Person (Wahrscheinlichkeitswerte, sog. Score). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Bei Zahlungsausfall übernimmt die UNIVERSUM die fälligen Forderungen. Im Zuge der Abwicklung werden ggf. Ihre Daten durch die UNIVERSUM an die o.g. Auskunfteien übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen der UNIVERSUM.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist das berechtigte Interesse an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit unserer Kunden nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Bonitätsprüfung und die Prüfung zur Abgabe einer Zahlungsgarantie durch UNIVERSUM gegenüber engelhorn durch das Angebot einer sog. unsicheren Zahlungsart zur Kaufabwicklung.
Die hierzu verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Erhebungszweck erreicht wurde und keine anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.
Der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit für die Zukunft widersprechen. Ihren Widerspruch richten Sie bitte formlos an den unter Absatz 9.1 genannten Kontaktinformationen.

Newsletter