Nach Oben
von Helen
Den richtigen Wanderschuh haben wir bereits gefunden, doch wie steht es um die Verpflegung während dem Wandern? Banane ist keine gute Idee, das Schokocroissant macht eine Sauerei und nur Müsliriegel sind auf Dauer langweilig… was kann man eigentlich auf Wanderungen mitnehmen, was ist leicht vorzubereiten, überlebt im Rucksack und schmeckt dazu noch? Ich hab ein paar Tipps für Proviant beim Wandern für euch! Belegte Brote Der Klassiker beim Vespern sind natürlich belegte Brote oder Brötchen. Die nehme ich auch gerne mit auf den Berg, und wenn ich zu faul bin, dann reicht einfach eine Brezel und ein Päckchen Kaminfeger oder Landjäger. Gut ist auch eine Kombination aus Salami und Gurke, Frischkäse und Pute oder Schinken und Käse.Hauptsache, das Brot bröselt nicht und man verwendet keine matschigen, schnell verderblichen Sachen wie Mayonnaise. Probiert doch mal ein saftigeres Brot wie z.B. Karotten-Kartoffelbrot, das wird nicht so schnell trocken auf der Wanderung. Käsewürfel, die es in j
Nichts geht über ein leckeres belegtes Brötchen!
von Helen
Schneeschuhwandern macht super viel Spaß– und auch für Anfänger definitiv zu empfehlen! Man braucht keine teure Ausrüstung, der Bewegungsablauf ist simpel und man kann superschöne Touren machen, die für alle Fitnesslevel geeignet sind. Damit ihr wisst, worauf ihr beim Ausrüstungskauf achten müsst, hier ein paar Tipps: Schneeschuhe Auch wenn man es nicht vermutet, bei Schneeschuhen gibt es recht große Unterschiede! Auf Folgendes solltet ihr achten:Die Größe der Schneeschuhe sollte man vor allem nach dem eigenen Körperg
von Helen
Im Winter wandern? Für viele ein seltsamer Gedanke. Aber im Winter sind die Berge am stillsten, die Weitblicke am weitesten und Wanderwege oft gewalzt und präpariert, so dass Wandern ein Genuss ist. Damit ihr noch leichter in diesen Genuss kommt, erkläre ich euch, worauf ihr beim Winterwandern achten solltet und habe zum Schluss noch meine perfekte Packliste für Winterwanderungen für euch. Verhältnisse bei Winterwanderungen Da im Winter natürlich zumeist Schnee oder Eis auf den Wegen liegt, sind die Verhältnisse anders
von Helen
Trekking und Wandern ist mittlerweile totaler Trendsport geworden und dementsprechend groß ist die Auswahl auch von längeren und anspruchsvolleren Treks auf der ganzen Welt. So vielfältig wie die Landschaften sind auch die Treks. Manche, wie der Inca Trail, Torres del Paine oder der Kungsleden Trek in Schweden sind mittlerweile so beliebt, dass die Permits und Hütten schon monatelang im Voraus ausgebucht sind und man sich überlegen sollte, wenn möglich in der Nebensaison zu gehen. Andere wiederum, wie di
Mount Everest
Mount Everest
Mount Everest
von Helen
Ob es ein schon länger geplanter zweiwöchiger Campingurlaub oder ein spontanes Wochenende in den Bergen ist – eine Packliste fürs Camping ist immer hilfreich. Und je öfter man selbst campen geht, desto mehr Tricks und Geheimtipps sammelt man an, die ich jetzt hier mit euch teilen will. Diese Tipps und Tricks brauchst du unbedingt für deinen Campingurlaub! Camping Ausrüstung: Schlafen Sofern man kein luxuriöses Wohnmobil oder einen Campingbus besitzt, schläft man im Zelt – oder wenn es der Platz zulässt –
Was auf einem Campingurlaub nicht fehlen darf
Newsletter