Nach Oben
Der Sommer naht und damit auch das Ende der Snowboard- und Skisaison. Jetzt heißt es Ausrüstung verstauen und warten bis der Winter wieder kommt. Ok, auf den Sommer freuen wir uns natürlich auch und damit unsere Ski-Ausrüstung das auch tut, zeigen wir euch, wie ihr diese am besten lagert. 5 Essentials für den Urlaub im Warmen Ski und Snowboard Auf die richtige Reinigung kommt es an. Die Bindung kann mit Wasser und Seife gesäubert werden und sollte anschließend mit Bindungsspray eingesprüht werden. Nachdem die Ski und Snowboards nach der letzten Nutzung gründlich gereinigt und abgetrocknet wurden, können diese mit einer Schicht Heißwachs versiegelt werden. Hierdurch werden die Kanten optimal vor Rost geschützt. Die Lauffläche trocknet dadurch ebenfalls nicht aus und bleibt hierdurch elastisch. Vor der nächsten Saison muss diese Schicht lediglich abgezogen werden und man kann im Nachgang die Struktur des Skis oder des Snowboards mit Hilfe einer Kupferbürste wieder freigelegen. Ski und
Die Faschingsferien stehen vor der Tür, perfekt um mit den Kids nochmal in den Skiurlaub zu fahren und sich von dem warmen Wetter abzukühlen ;) Auf was ihr mit Kids im Skiurlaub achten solltet, und ab wann es überhaupt sinnvoll ist die kleinen Racker auf die Bretter zu stellen, sagen wir euch hier. Snowboarden - Einstiegsalter Über ein ideales Einstiegsalter, um mit dem Snowboarden zu beginnen, wird in unserem Freundeskreis häufig diskutiert. Ich denke, das allerwichtigste ist, dass das Kind von sich aus große Lust zei
Letzten Winter bis zum Schluss den Schnee ausgenutzt und die Skibekleidung dann gleich am Ende der Saison in den Keller gehängt? Und jetzt steht die neue Saison vor der Tür, der erste Schnee ist gefallen und du freust dich riesig aufs Skifahren. Also raus mit der Skikombi aus dem Keller! Toll, sie passt noch, aber sie hat Flecken und riecht ein bisschen „muffig“. Bevor du dich ins Getümmel stürzt: Hier ein paar Tipps, wie du Verletzungen beim Skifahren vermeidest. Was ist zu tun, damit dein Pisten-Outfit wieder wie
von Helen
Schneeschuhwandern macht super viel Spaß– und auch für Anfänger definitiv zu empfehlen! Man braucht keine teure Ausrüstung, der Bewegungsablauf ist simpel und man kann superschöne Touren machen, die für alle Fitnesslevel geeignet sind. Damit ihr wisst, worauf ihr beim Ausrüstungskauf achten müsst, hier ein paar Tipps: Schneeschuhe Auch wenn man es nicht vermutet, bei Schneeschuhen gibt es recht große Unterschiede! Auf Folgendes solltet ihr achten:Die Größe der Schneeschuhe sollte man vor allem nach dem
An langen, anstrengenden Skitagen kommt der Körper ordentlich ins Schwitzen! Bis zu 5 Liter Flüssigkeit können wir an einem actionreichen Skitag verbrauchen. Unsere Kleidung transportiert diese Nässe unter Normalbedingungen nicht nach außen, das Resultat: Wir werden nass. Die KJUS Hydro_Bot Jacke soll dieses Problem lösen – dank innovativer, App gesteuerter Membran, die Schweiß von innen nach außen pumpt. Ob das auch so gut funktioniert wie es sich anhört? Ihr dürft gespannt sein! Der Tester Mein Name i
Zur Kjus Hydro_Bot
Zur Kjus
Hydro_Bot
Newsletter