Sport Up Your Life. Das Engelhorn Sports Magazin

Nach Oben
Planlos abnehmen war gestern. Wenn ihr ein paar Tipps in euren Alltag integriert, klappt's auch längerfristig mit dem flachen Bauch. Groß geschrieben werden hierbei vor allem die Themen Ernährung, Kraft- und Ausdauersport. Hierbei gilt, die richtige Kombination für sich zu finden. Also ran an den Speck! 1. Langfristige Ernährungsumstellung statt Crash-Diäten Ihr wisst ja -Der Weg ist das Ziel - so abgedroschen das mittlerweile auch klingen mag, da ist etwas wahres dran. Besonders wenn es um das Thema abnehmen am Bauch, abnehmen allgemein oder ähnliches geht. Ihr solltet auf krasse "Crash-Diäten" verzichten, bei denen ihr radikale Essensbeschränkungen aller "ich esse von allem nur noch die Hälfte" oder dergleichen durchführt. Spätestens, wenn ihr euer Essverhalten wieder normalisiert, werdet ihr nämlich so etwas wie einen "Jojo-Effekt" merken. Zum Abnehmen gehört Geduld und Ausdauer. Daher ist es sinnvoll eine Ernährungsumstellung langfristig zu etablieren und wie es der Satz schon sagt seine Ernährung auch wirklich umzustellen. In Kombination mit dem richtigen Training werdet ihr
Die Fahrt zum nächsten Skigebiet ist gebucht und die Freude steigt. Doch Ski und Snowboarden bedeutet nicht nur Spaß, denn es lauern einige Gefahren auf der Piste. Daher habe ich 5 Tipps für euch zusammengetragen, wie ihr beim ersten Schnee Verletzungen vermeiden könnt. 1. Kennt eure Fähigkeiten Ihr wart lange nicht mehr in der Bindung und seid etwas aus der Übung? Dann bucht euch lieber einen Au
Es ist soweit, die ganze Stadt riecht nach Spekulatius und Glühwein. Überall wo man hinkommt werden einem selbstgemachte Plätzchen angeboten. Hand auf's Herz, wer von Euch hat dieses Jahr schon fleißig Plätzchen gebacken und natürlich auch verzehrt?
Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Skischuh seid, gibt es einige Punkte zu beachten, die wir euch hier im Video zeigen und erklären. Wichtig zu wissen ist zunächst, dass ihr nicht eure normale Schuhgröße als Orientierung nehmen solltet, da Skischuh-Größen in einer eigenen Maßtabelle gemessen werden, der Mondopoint-Tabelle. Die Umrechnung ist ganz einfach: Die Zentimeterlänge eures Fußes ist
Schäfchen zählen war gestern! Heute zeige ich euch 7 Yoga-Übungen für einen entspannten Schönheitsschlaf. Das Praktische: ihr braucht keine Yogamatte dafür, denn die Übungen lassen sich auch wunderbar im heimischen Bett ausführen. Los geht's! 1. Kurze Meditation Wir beginnen die Entspannungssession mit einer kurzen Meditation. Setzt euch dazu in den Schneidersitz und legt eure Hände auf den Knien ab. Schließt die Augen und atmet für einige Minuten tief ein und aus. Lauscht euren Atemzügen und denkt dabei an nichts anderes. Der Alltagsstress ist ab jetzt ganz weit weg! 2. Drehung im Sitzen Bleibt in eurem Schneidersitz und dreht euch langsam zur linken Seite. Die rechte Hand ruht dabei auf dem linken Knie, während ihr euch mit der linken Hand am Kopfgestell eures Betts, falls vorhanden, festhaltet. Atmet einige Male tief ein und aus und wechselt dann auf die rechte Seite. 3. Einfaches nach vorne Beugen Jetzt machen wir uns ganz lang, um Rücken und Hüfte nach einem langen Arbeitstag opt
Bedtime Yoga_Übung 1
Newsletter