Nach Oben
    Es ist immer das Gleiche, Weihnachten und Silvester sind rum, die Geschenke sind verteilt, alle Raketen verschossen und der Bauch ist voll! Viele ertappen sich in der ersten Januarwoche, dass sie öfters mal den obersten Knopf an der Hose offen lassen müssen. Und was heißt das?! Richtig! ICH MUSS JETZT SPORT MACHEN! Aber was und wie genau macht mir denn eigentlich Spaß? Das ist, vor allem für die Aussicht auf Erfolg, eine wichtige Frage. Nur mit Spaß an der Sache kann ich mich immer wieder aufs Neue motivieren um regelmäßig am Ball zu bleiben. Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, will ich in diesem Beitrag die Fitnesstrends 2019 auf 3 Punkte zusammenfassen und dir diese vorstellen. Keiner kann das Rad neu erfinden aber sicher kann man sehen worauf die Sport Community momentan am meisten Wert legt. Let’s go…. 1. Wearables Nein, schon richtig erkannt, es ist keine Sportart. Aber wie schon erwähnt ist Motivation das A und O. Eins haben alle sogenannten Wearables gemeinsam: sie zeigen dir völlig unverblümt wie faul oder wie sportlich du bist. Somit ist es abends ein bestätigendes Gefühl wenn du auf deinem Fitness Tracker ablesen kannst, dass du dein Bewegungspensum erreicht hast
    Newsletter