Nach Oben
    Das Accessoire schlechthin im Sommer ist das Zelt! Es ist nicht nur für die naturbegeisterten hardcore Camper sondern auch für die lässigen Festivallover. Ob am Campingplatz, in der Wildnis oder mitten im Partygeschehen, das Zelt schenkt euch Schutz vor dem unvorhersehbaren Wetter und bietet ein Gefühl von Heimat weg von der Heimat. Welches Zelt für euch das richtige ist, verraten wir euch hier. Außerdem geben wir euch noch ein paar Tipps, wie ihr das Zelt auch richtig ausstattet! Für Gipfelstürmer Wer mit seinem Zelt am liebsten hoch hinaus möchte, der muss natürlich auch im Sommer auf optimalen Wind und Wetterschutz achten. Auch sollte es nicht zu groß sein, denn ihr wisst ganz genau, dass ihr auf Dauer keine Lust habt ein riesiges Zelt mitzuschleppen. Wir tendieren zu maximal 2er Zelten, so kann man sich immer Fair mit dem Tragen abwechseln. Tipps und Tricks für die Alpenüberquerung Für die legeren Camper Ihr wollt ein paar gemütliche Tage auf einem Campingplatz am Gardasee oder Mittelmeer verbringen? Dann kann es auch ein etwas extravagenteres Zelt sein. Wir nehmen jetzt einfac
    Am 18. und 19.05 ist es wieder so weit: Wir laden euch zu den Erlebnistagen powered by GORE-TEX ein. Euch erwarten viele tolle Specials auf den Kapuzinerplanken und in unserem Sporthaus. Was kann man bei den Erlebnistagen machen? Klettern mit High Moves und dem DAV Du wolltest schon immer mal die Kletterwand im Sporthaus erklimmen? Dann hast du jetzt die Chance. Mit Kletterschuhen, Karabiner & C
    von Helen
    Wenn man zum Trekking nach Patagonien fliegt, sollte man schon vorher überlegen, welche Touren man gehen möchte, und dementsprechend Zeit und Anreise planen. Wenn man eher Einsamkeit sucht, sollte man die bekannten Nationalparks wie Torres del Paine
    Wenn man mit dem Zelt auf Reisen geht, gibt es im Vorfeld einige Dinge, die man beachten sollte. Das gilt vor allem dann, wenn man sein Zelt auch noch selbst tragen muss. Daher sollte man sich vor dem Kauf ausgiebig informieren, welcher Zelt-Typ am besten für die Art der Reise geeignet ist. So erfordern beispielsweise Wind und Schnee andere Zelte, als bei Regen oder Sonnenschein. Gleiches gilt fü
    Jack Wolfskin Tunnelzeit Gossamer II
    MSR Ein-Personen-Zelt Hoop
    Newsletter