Nach Oben
„Komm, wir schließen einfach das Studio in der Woche nach Weihnachten, “ beschlossen meine flow-Studio-Partnerin Isa und ich letztes Jahr. „Da kommt ja eh keiner!“ ... Von wegen!Nach der Weihnachtspause hörten wir Stimmen wie: „Ich hätte so gerne Yoga geübt.. das ganze Rumsitzen!“, „Ich hätte mich gerne etwas bewegt, meine Mutter hat sooo viiel gekocht (und ich hab's gegessen!)". Oder auch „Ich hätte echt ne Pause von meinen Verwandten gebraucht!“ ;-)Ob einer dieser Sätze vielleicht aus deinem Mund kommen könnte nach all den Gänsebraten, leeren Adventstürchen und Weihnachtsstollen oder nicht, egal... Hier habe ich ein After-Xmas Yoga Workout für dich. Nimm dir einen kleinen Moment Zeit für dich, vielleicht 20 Minuten und übe die folgenden Yoga-Asanas: neues Outfit shoppen: 1) Beckenkippen Setze dich in einen Schneidersitz, gerne auch auf ein Kissen, wenn dein Rücken sich sehr rundet. Lege deine Hände auf die Knie und runde und strecke abwechselnd deinen Rücken.Im Grunde kannst du das so lange machen, wie du lustig bist, aber mindestens 10 Mal vor und zurück.Diese Übung bringt deine Wirbelsäule nach all dem Rumgehänge oder Rumgesitze in Bewegung, genauso wie deine Verdauungsorgane!
von Julia
Ganz egal, ob du Yoga einmal am Tag oder mehrfach die Woche machst, über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr ist man oft so verplant, dass man es seltener als erhofft schafft, auf die Matte zu kommen. Stress bei der Arbeit bis kurz vor knapp, Familienessen, Parties, Reisen usw. halten schon mal von der Yogamatte fern. Dabei ist das doch genau die Zeit im Jahr, zu der man inne halten und ein wenig herunterfahren könnte. Yoga reduziert Stress und regt das Hirn dazu an, ausgeglichener zu agieren. Wenn Yog
Schäfchen zählen war gestern! Heute zeige ich euch 7 Yoga-Übungen für einen entspannten Schönheitsschlaf. Das Praktische: ihr braucht keine Yogamatte dafür, denn die Übungen lassen sich auch wunderbar im heimischen Bett ausführen. Los geht's! 1. Kurze Meditation Wir beginnen die Entspannungssession mit einer kurzen Meditation. Setzt euch dazu in den Schneidersitz und legt eure Hände auf den Knien ab. Schließt die Augen und atmet für einige Minuten tief ein und aus. Lauscht euren Atemzügen und denkt dabei an nichts ande
Bedtime Yoga_Übung 1
Eine Yogamatte macht schon so manches mit. Schließlich ist es ihr Sinn und Zweck, regelmäßig auf dem Boden ausgebreitet zu werden, um darauf zu lächeln, Muskeln anzuspannen und zu entspannen und natürlich zu schwitzen. Dabei küsst sie nicht immer de
Lieber Aktivurlaub oder reiner Strandurlaub, oder doch lieber ein Städtetrip? Wer kennt diese Probleme nicht wenn man überlegt wegzufahren. Persönlich habe ich gerne alles in einem! Eine kurze Trekking Tour, mal ein paar Städte und Sehenswürdigkeiten
Newsletter