Nach Oben
Neben dem üblichen Ski- bzw. Snowboardfahren steht bei vielen dieses Jahr wieder eine Ski-Tour an. Für alle, die noch wenig Erfahrung im Touren gehen haben, zeigen wir heute, wie wir wir uns auf unsere letzte Skitour vorbereitet haben. Equipment-Check - Sind die geliehenen Tourenski in Ordnung? Ist die Bindung richtig eingestellt? - Sind die Felle passend und kleben gut? - Haben alle Stöcke die richtigen Tourenteller? - Snowboardfahrer benutzen für den Aufstieg Schneeschuhe und befestigen das Board am Rucksack. - Lässt sich das Board gut am Rucksack befestigen, rutscht es beim Gehen nicht eventuell herunter? - Lassen sich bei der Abfahrt die Schneeschuhe und Stöcke sicher am Rucksack befestigen? Tourenski shoppen Lawinenausrüstung Sehr viel Wert haben wir auf unsere Lawinenausrüstung gelegt. Einer aus unserer Runde hat sich sogar einen Lawinenrucksack zugelegt. Sicher ist sicher, dachte er. Jeder von uns hatte aus dem Verleih ein LVS Gerät sowie Sonde und Schaufel. Nach dem Batterie
Jeder der nach Herausforderungen sucht, hat schon mit dem Gedanken gespielt, sich für einen Hindernislauf anzumelden. In Deutschland gewinnen Läufe wie Tough Mudder oder der Ferropolis Strongman Run immer mehr an Beliebtheit – höchste Zeit sich auch Gedanken darüber zu machen, welche Ausrüstung geeignet ist, um sich selbst den größtmöglichen Vorteil zu garantieren! 1. Festes und leichtes Schuhwerk Ganz, ganz wichtig! Ihr werdet jeden denkbaren Untergrund überwinden müssen, deshalb solltet ihr darauf achten, dass eure A
Ladies, schnürt die Laufschuhe! In gut 8 Wochen, am 03.Juli 2015, fällt um 18 Uhr der Startschuss für den 2. Mannheimer Frauenlauf, der durch den Luisenpark und die Au führt. Dabei gilt es, 7 km auf die Straße zu legen, die mit einer großen Siegerehrung, Catering, Mitmach- und Wellness-Angeboten, Workshops und einer Beauty-Lounge gekrönt werden. Außerdem könnt ihr eure wartenden Männer und Kids bei der Kinderbetreuung bzw. der Männer-Wartezone zwischenparken. Mitlaufen können Läuferinnen ab 12 Jahre und auch Nordic Wal
Zugegeben, das Spätjahr 2014 hatte ich mir anders vorgestellt. Ich hatte große Laufziele: Doch mein Körper hat nach einem intensiven ersten Halbjahr, mit meinem ersten Marathon und einer neuen Halbmarathonbestzeit nach Erholung gerufen. Eigentlich wollte ich ja in Sachsen beim Halbmarathon noch einen drauf setzen, unter 1:35 Stunden laufen UND außerdem noch einen für mich schnellen 10-Kilometer-Lauf machen (in einer guten 42er Zeit). Doch daraus wurde nichts! Stattdessen gab's immer wieder kleine Rücksch
Sebastian ist motiviert
Training mit André Kossmann
Neue Wege in der Pfalz
Im Sommer haben wir euch Toni Escher und Benjamin Seifert vom Fischer-Nordic-Racing-Team vorgestellt, die euch auf Sport Up Your Life über ihre Vorbereitungen und Wettkämpfe informieren werden. Da bekanntlich Wintersportler im Sommer gemacht werden, haben unsere beiden Athleten bereits im Sommer mit der Saisonvorbereitung begonnen. Im Herbst ging es dann in die heiße Phase der Vorbereitung im Skitunnel, in der die beiden ihre Lauftechnik verfeinert und Kraft aufbaut haben. Jetzt geht es für die Jungs in
Ab auf die Piste!
Newsletter