Nach Oben
    von Helen
    Nachdem ich euch im ersten Teil erklärt habe, was ihr in puncto Zelt, Isomatte, Schlafsack und Bekleidung für eine Trekking-Tour braucht, erfahrt ihr heute alles zum Thema Kochen, Verpflegung und Hygiene.Hygiene, SonstigesWenn man tagsüber schwitzt und abends keine Dusche zur Verfügung hat, ist es kein Geheimnis, dass man anfängt zu riechen. Mit ein paar Tricks kann man das Übel jedoch in Grenzen halten. Regelmäßig Hände und Füße waschen. Etwas Wasser reicht da schon, zur Not tun es auch feuchte Tücher. Genügend Klopapier mitnehmen. Man glaubt es kaum, aber wenn es hier einen Engpass gibt, steht man ganz schön blöd da in der Wildnis. Wenn man tagsüber Sonnencreme oder Insektenspray verwendet, am besten vor dem Schlafengehen abwaschen, sonst entsteht über die Tage eine richtige Patina auf der Haut. Für Mädels mit langen Haaren: Ich nehme immer ein Buff mit. Spätestens nach dem 3. Tag kann man so die fettigen Ansätze schön kaschieren und es schützt vor Sonne. Babypuder eignet sich auch
    Kocher und Gaskartusche
    Packliste
    von Helen
    Wenn man eine mehrtägige Wanderung oder Trekkingtour plant, dann gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man übernachtet in Hütten, oder man nimmt ein Zelt mit. Der gemeine deutsche Wanderer ist natürlich von der Infrastruktur des Alpenraumes verwöhnt. Alle paar Stunden trifft man auf eine Hütte, auf der man besondere Spezialitäten genießen kann oder sein Haupt in kuschligen DAV Decken zur Ruhe betten kann. Da braucht es bei einer Alpenüberquerung nicht viel mehr als eine Wechselunterhose und einen dicken Geldbeutel. Auch
    Packliste
    Wenn man mit dem Zelt auf Reisen geht, gibt es im Vorfeld einige Dinge, die man beachten sollte. Das gilt vor allem dann, wenn man sein Zelt auch noch selbst tragen muss. Daher sollte man sich vor dem Kauf ausgiebig informieren, welcher Zelt-Typ am besten für die Art der Reise geeignet ist. So erfordern beispielsweise Wind und Schnee andere Zelte, als bei Regen oder Sonnenschein. Gleiches gilt für das Platzangebot. Reist man alleine, oder übernachtet man vielleicht mit mehreren Personen in einem Zelt; sollte es eher ko
    Jack Wolfskin Tunnelzeit Gossamer II
    MSR Ein-Personen-Zelt Hoop
    von Helen
    Die meisten längeren Trekkingrouten warten mit Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten auf. Wer jedoch in wilderem Terrain ohne diese Infrastruktur unterwegs ist, ist bezüglich Essen und Übernachtung auf sich selbst angewiesen, und das erfordert ganze andere Überlegungen und viel mehr an Material, welches getragen werden muss. Ich möchte hier mit euch unsere Packliste für Trekking mit Zelt in Kirgistan abseits jeglicher Hütten und Restaurants teilen. Wir waren zu zweit und insgesamt 4 Tage unterwegs, hät
    Campsite
    Lecker Essen kochen
    Unser Zelt
    Newsletter