Nach Oben
Die Temperaturen klettern langsam wieder nach oben, und damit auch wir aus unseren Betten und suchen den Weg in die Natur. Besonders Neulinge werden von dem warmen Wetter förmlich in die Berge gelockt. Doch gerade bei Anfängern ist die Thematik der falschen Ausrüstung besonders problematisch. Allen Voran das Schuhwerk! Natürlich möchte man für das "Ausprobieren" nicht viel ausgeben. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass ihr durch den falschen Schuh schnell Blasen und Schmerzen bekommt und vom Trekking direkt abspringt ist uns leider zu hoch! Darum hier unsere Tipps rund um den rechten Trekkingschuh für euer Bergabenteuer! Generell Bevor wir genau auf die Schuhe eingehen solltet ihr, wie in so vielen Dingen, euch vorab Gedanken machen, was der Schuh können sollte. Für eine dreitägige Hüttentrekking-Tour benötige ich einen anderen Schuh als für einen Wochentrip mit Zelt! Auch solltet ihr vorab über den Untergrund und die geplante Strecke informieren. Für den richtigen Schuh ist es wichtig z
Der Rucksack ist ein enorm wichtiger Bestandteil eurer Ausrüstung, über den viele gerne mit Leichtsinn drüber stolpern. Gerade was eure Gesundheit betrifft, sollte man beim Kauf auf einige Faktoren achten, damit die nächste mehrstündige Wandertour nicht mit Rückenschmerzen endet. Auf was ihr achten solltet und welche Funktionen ihr sonst noch so berücksichtigen könnt, erfahrt ihr jetzt. Get closer to new places Zuerst solltet ihr euch überlegen, was ihr vor habt und welchen Rucksack ihr dafür benötigt. Von 15 bis 95
Ja, ich habe es vor 13 Jahren das erst Mal am eigenen Leib gespürt, das Gefühl, sich vom Wanderweg gleichsam absorbieren zu lassen. Fast 6 Wochen war ich auf dem spanischen Jakobsweg auf über 1000 km zu Fuß unterwegs! Von den Pyrenäen über Santiago de Compostela bis zum Meer bei Finisterre. Weit zu wandern, das räumt dich innerlich auf. Wochen, Tage, Minuten Stunden und Sekunden, das alles verliert an Bedeutung. Man bewegt sich in der zeitlosen Zone, man vergisst welcher Tag heute ist und hängt während dem Wandern sei
von Helen
Trekking und Wandern ist mittlerweile totaler Trendsport geworden und dementsprechend groß ist die Auswahl auch von längeren und anspruchsvolleren Treks auf der ganzen Welt. So vielfältig wie die Landschaften sind auch die Treks. Manche, wie der Inca Trail, Torres del Paine oder der Kungsleden Trek in Schweden sind mittlerweile so beliebt, dass die Permits und Hütten schon monatelang im Voraus ausgebucht sind und man sich überlegen sollte, wenn möglich in der Nebensaison zu gehen. Andere wiederum, wie di
Mount Everest
Mount Everest
Mount Everest
Thermoball von The North Face ist eine innovative Isolations-Technologie. Während eines Outdoor Abenteuers ist man vielen verschiedenen Witterungen ausgesetzt: Kalt , Warm, Trocken, Nass uvm. Was wäre die optimal Outdoor Jacke für euch? Naja am Besten sollte sie wärmen wenn es kalt ist, trotzdem atmungsaktiv sein, schnell trocknen, wenn es nass wird und natürlich auch wasserdicht sein. Optimal wenn sie dabei noch super leicht ist und sich mühelos verpacken lässt. Das kann natürlich ewig so weiter gehen.
Newsletter