Nach Oben
Die Weihnachtszeit hat uns voll und ganz im Griff. Überall liegt der Glühwein- und Lebkuchenduft in der Luft. Man kann kaum Widerstehen, und das muss man auch nicht. Wer hart arbeitet darf auch schlemmen. Wir zeigen Euch ein Kettle Bell Workout, mit dem Ihr Euch Eure Plätzchen und den Glühwein verdient. Erst das richtige Sportoutfit finden 1. Two-Handed Swing Los geht es mit der ersten Übung. Dem Two-Handed Swing. Ihr nehmt die gewünschte Kettlebell und nehmt sie am Griff fest in beide Hände. Jetzt schwingt sie, mit ausgestreckten Armen, erst zwischen den Beinen nach hinten und wieder nach vorne, ungefähr auf Brusthöhe. Wiederholt diese Übung für 45 Sekunden, macht im Anschluss 15 Sekunden Pause, dieses Schema wiederholt Ihr noch drei weitere Male. Kalorienfalle Weihnachtszeit - Diese 5 Fehler solltet ihr unbedingt vermeiden 2. Single-Leg Deadlift Schon geht es mit der zweiten Übung los. Ihr nehmt die Kettlebell in die Hand nehmt nun erst Euer schwächeres Bein im rechten Winkel nach
von Bea
Wer freut sich eigentlich nicht auf die Weihnachtszeit? Endlich Weihnachtsfeiern, Glühweinstände und Familie und Freunde wiedersehen. Es gibt eigentlich jeden Tag etwas, worauf man sich freuen kann. Wenn ich mir meinen Terminkalender und den meiner Freunde so anschaue, ist kein Monat so mit Terminen ausgebucht wie der Dezember. Ihr kennt das. Hier eine Feier, da ein Treffen und zwischendurch noch ein paar Geschenke kaufen. Selbst wenn man heutzutage einiges online bestellen kann, bleibt der Besuch in der überfüllten
Laufen kann manchmal zu routiniert werden und da verlieren viele oft die Motivation sich erneut in den mehrstündigen Schritt-für-Schritt-Sport zu schmeißen. Spätestens dann ist es Zeit für Abwechslung. Da kommt eine Achterbahnfahrt eurer Herzfrequenz mit Intervallläufen genau richtig. Wie das ganze als Trainingsplan aussehen soll und wie ihr dadurch euer Tempo massiv erhöht, erfahrt ihr jetzt. 5 Lauffehler, die ihr unbedingt vermeiden solltet Warum Intervalltraining? Durch Intervalltraining bringt ihr euren Körper dazu
Es geht weiter mit den Vorbereitungen für das große PUMA HYROX Event in Karlsruhe am 30.03.2019. Der Coach zieht das Training weiter durch und hatte neue Steigerungen für euch drauf gepackt! Woche 3 Starten wir gleich durch! Geplant sind wieder 3 Trainingstage. Für die ersten beiden solltet ihr wieder das Fitnessstudio eures Vertrauens aufsuchen, beim dritten Tag könnt ihr euch ein ruhiges Plätzchen suchen. Tag 1 (Fitnessstudio) Tag 2 (Fitnessstudio) Tag 3 (Dein Wunschort) Also schön weiter durchpowern,
Na, habt ihr euch letzte Woche schon schön ausgepowert? Nein? Dann sollten wir gleich zur nächsten Woche übergehen! Wir wollen euch schließlich fördern und gut auf das HYROX Event in Karlsruhe vorbereiten. Starten wir gleich in die nächste Woche! Woche 2: Geplant sind wieder 3 Trainingstage. Die ersten beiden im Studio, für den dritten Tag braucht ihr einfach nur Platz. Tag 1 (Fitnessstudio) Tag 2 (Fitnessstudio) Tag 3 (Wo auch immer ihr möchtet :) )
Newsletter