Nach Oben
In der letzten Folge unserer Mini-Serie "Fit durch den Winter" haben wir grundlegende Dinge angesprochen: Was man überhaupt tun kann im Winter. Heute soll's darum gehen, wie wir das Ganze umsetzen, und zwar so, dass es auch richtig Laune macht:MOTIVATION – dem Schweinehund ein Schnippchen schlagenUm auch an besonders ekligen Tagen nicht die Segel zu streichen, brauchen wir besonders jetzt gelegentlich den einen oder anderen extra Motivationskick. Doch wie schaffe ich es, mich zu motivieren? Wir haben euch ein paar Dinge aufgelistet, die dabei hilfreich sein können:1. Gute Freunde – Verabreden und gemeinsam losziehen.Wenn die Freundin oder der Freund wartet, vielleicht sogar eine ganze Gruppe, ist es viel leichter, sich zu motivieren. Außerdem macht das Training gemeinsam einfach mehr Spaß, man kann sich unterhalten und austauschen und einander bspw. beim Krafttraining als Trainingspartner helfen. 2. Kleider machen Leute – Passende Kleidung.Es ist wirklich wichtig, angemessen gekleidet
Fit durch den Winter
Fit durch den Winter
Fit durch den Winter
Wie komme ich fit durch den Winter? - Die Frage stellt sich jedes Jahr aufs Neue. Denn seien wir mal ehrlich: Je kälter und kürzer die Tage werden, desto schwerer fällt es uns zum Sport zu gehen. Wer geht schon gerne im Dunkeln und bei eisiger Kälte nach draußen? Die beste Freundin oder der beste Freund kommen längst nicht mehr mit und alleine macht es ja auch keinen Spaß. Andererseits wissen wir genau, dass es nicht gut ist, Tag für Tag auf dem Sofa zu fläzen. Jetzt mal ganz abgesehen davon, was es mit unserer Figur a
Raus an die frische Luft
Raus in die Natur
Hallo, ich bin Annette vom Team Le Rêve und möchte euch heute ein wenig über meine ersten Erfahrungen bei Mountainbike-Marathons erzählen und einige Tipps und Tricks verraten, die bei Mountainbikerennen für Einsteiger sehr hilfreich sind. Ihr wollt in der kommenden Saison euer erstes Mountainbikerennen antreten? Damit ihr euch über den Winter schon einmal mental auf den Trainingsstart im Frühjahr vorbereiten könnt, habe ich jetzt schon meine Tipps für euch - Die richtige Vorbereitung ist alles! Wenn man sportlich auf
Annette beim Mountainbikerennen
Annette beim Mountainbikerennen
Am Freitag wurde es ernst: Auto gepackt und auf nach St.Goar am Rhein zum Red Bull 26 Zoll! Die Burg Rheinfels liegt, genau so, wie man sich das so vorstellt, oberhalb des Ortes und bietet einen wunderschönen Blick auf das Weltkulturerbe "mittleres Rheintal". Die Zollstationen wurden am Freitagabend noch veröffentlicht; also saß ich nach dem Essen am Laptop und schrieb mir ein paar Punkte heraus. Dann aber schnell schlafen!Am Samstag früh erwartete mich die Gastgeberin meiner Pension mit einem riesigen F
Die eigene Route wählen / Bild ©Red Bull Media House
Münzen an den Zollstationen / Bild ©Red Bull Media House
Die Burg Reinfels erklimmen / Bild ©Red Bull Media House
Zeit zu packen! Ich habe im Laufe der vergangenen Woche einige Stunden damit zugebracht, das mittlere Rheintal zumindest virtuell schon ein wenig kennen zu lernen: Immer wieder habe ich über Online-Karten gebrütet und versucht, mir alles Mögliche einzuprägen. Die Veranstaltung, die mich am Samstag erwartet, ist nämlich eine ganz besondere:Das Red Bull 26 Zoll ist ein Mountainbike-Rennen, ja, aber das war's auch schon mit den bekannten Parametern: Angefangen haben die Besonderheiten bereits damit, dass ma
Arnhild in Aktion
Newsletter