Nach Oben
Die Fahrt zum nächsten Skigebiet ist gebucht und die Freude steigt. Doch Ski und Snowboarden bedeutet nicht nur Spaß, denn es lauern einige Gefahren auf der Piste. Daher habe ich 5 Tipps für euch zusammengetragen, wie ihr beim ersten Schnee Verletzungen vermeiden könnt. 1. Kennt eure Fähigkeiten Ihr wart lange nicht mehr in der Bindung und seid etwas aus der Übung? Dann bucht euch lieber einen Auffrischungskurs am ersten Tag. Nichts ist schlimmer, als oben am Berg zu stehen und nicht mehr weiter zu kommen. Frischt euer Wissen und eure praktischen Fähigkeiten zusammen mit einem Profi wieder auf. Praktischer Nebeneffekt: der Skilehrer kennt meistens die besten Après-Ski-Hütten ;) Skilehrer haben viel Erfahrung und geben euch hilfreiche Tipps für den Saison-Einstieg 2. Begutachtet euer Material Die richtige Ausstattung ist die halbe Miete. Schlecht eingestellte Skier oder ein schlecht gewachstes Board sind einfach nur lästig. Daher begutachtet vorher alles genau. Lasst gegebenenfalls ei
Ein alternder Snowboarder macht sich Gedanken über die Entwicklung seiner Sportart – und ist trotz allem froh, bis heute seitwärts den Berg runter zu rutschen. Vor ziemlich genau 27 Jahren begann ich mit dem Snowboarden. Zuerst auf selbst verlängerten Skateboards ohne Achsen, dann auf einem gebrauchten Burton Air, dessen Design vorletzte Saison schon wieder retro-schick gewesen wäre. Im Allgäu, genauer gesagt im kleinen Skigebiet Grasgehren am Riedbergerhorn, lernte ich die ersten Kurven. Damals gab es dort dreieinhalb
6 Mädels in Japow! 2016 im März hat es sich zufällig ergeben, dass wir Mädels uns bei einer Freeride-Safari in Warth/Lech kennen gelernt haben. Es ist wirklich nicht üblich, dass in einer Gruppe von maximal acht Personen sechs Frauen sind. Wir sind es eher gewohnt, alleine unter Männern zu sein. Wie wir Frauen nun mal so sind - also schnell im Entscheiden - haben wir nach diesem gemeinsamen Tag festgestellt, dass wir gut zusammen passen und dass wir in der nächsten Saison nach Japan sollten. Eine Steigerung zu Warth/Le
Was gibt es Schöneres als einen Tag mit den Kids in den Bergen zu verbringen? Für alle Wintersport begeisterten Eltern, die schon oft mit dem Gedanken gespielt haben den kleinen Sprössling das erste Mal in den Winterurlaub mitzunehmen, haben wir genau das Richtige! Das Nitro Kids Getaway Das Kinder Snowboard Camp von Nitro hilft den Snowboard-Minis bei ihren ersten "Gehversuchen" auf der Piste. Alles unter professioneller Aufsicht versteht sich. Am 09.-11.12.2016 fand das Camp bereits zum fünften Mal s
Vor ein paar Wochen habe ich euch ja schon ein wenig über Wintersport mit Kindern berichtet. Heute möchte ich Euch ein paar weitere Tipps für ein unbeschwertes Pistenvergnügen mit Kids geben: Snowboarden - Einstiegsalter Über ein ideales Einstiegsalter, um mit dem Snowboarden zu beginnen, wird in unserem Freundeskreis häufig diskutiert. Ich denke, das allerwichtigste ist, dass das Kind von sich aus große Lust zeigt, egal ob Skifahren oder Snowboarden, denn nur dann werden sie auch gemeine Stürze und schl
Newsletter