Nach Oben
Yoga und Skifahren - Ihr fragt euch was das miteinander zu tun hat? Ganz einfach: Mit Yoga könnt ihr euch perfekt auf die Piste vorbereiten. Wir haben für euch die Positionen zusammengestellt, die euch und eurem Körper die Strapazen des Skiurlaubs erleichtern . Yoga und Ski - Macht das Sinn? Na klar! Yoga kräftigt die Muskulatur, verbessert die Balance und macht euch flexibel. Alles Eigenschaften, die man auch zum Ski- oder Snowboardfahren braucht. So verbessert ihr nicht nur eure Skills sondern vermindert auch die Verletzungsgefahr enorm. Welche Übungen eignen sich? Katze und Kuh Diese Übung hält deine Wirbelsäule flexibel und löst Verspannungen, zudem mobilisiert sie deine gesamte Rückenmuskulatur. So geht es: Die Übung beginnt im Vierfüßlerstand. Für die erste Position müsst ihr euren Bauchnabel einziehen und das Becken kippen. Euer Rücken sollte sich nun nach oben wölben, was eure Haltung an einen Katzenbuckel erinnern lässt. Das Kinn zeigt dabei zur Brust. Während des nächsten E
Jeder Freerider träumt davon: Abseits von präparierten Pisten die ersten Linien in unberührten Tiefschneeabhängen zu fahren. Freeriding ist wohl die reinste Form des Skifahrens und hat in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Auf was Ihr bei eurem nächsten Off-Piste-Abenteuer im Pulverschnee achten müsst und welches Equipment nicht fehlen darf, verraten wir euch in diesem Beitrag. Auf was muss ich besonders beim "Powdern" achten? Sicherheit geht vor Um sicher durch den Pulverschnee zu gelangen ist es
Welcher Skifahrer und Boarder träumt nicht davon: die ersten Lines in einem unberührten Powderhang zu ziehen. Die Sonne glitzert und du gleitest durch den Powder wie durch Sahne. Du hörst deinen eigenen Herzschlag und dein Adrenalin pumpt. Solche Momente gehören zu den ganz besonderen und wer sie erlebt, zehrt lange davon. Im folgenden möchten wir euch ein paar Freeride-Gebiete vorstellen, die fürs Powdern vielleicht bessere Bedingungen bieten als so manch normales Ski-Gebiet. Jeder Freerider hat so seine ganz eigenen
In kürze heißt es endlich wieder: Ab auf die Piste! Endlich wird es wieder Zeit die Schneehügel unsicher zu machen, doch wie unsicher kann man sie machen, wenn die Ski einfach nicht mehr durch den Schnee gleiten und das Snowboard noch einen riesen Kratzer vom letzte Skipark Erlebnis hat?! Tja dann solltet ihr schnell noch unsere Ski- und Snowbard-Service in Anspruch nehmen! Ski Los geht es mit unseren Services für Skifahrer: Test & Buy Das Test & Buy Programm bietet euch die Möglichkeit ausgewählte Ski
Wer kennt es nicht: drückende Schmerzen im Skistiefel und eiskalte Fußzehen. So etwas kann schon schnell den Spaß am Skifahren verderben. Einer der Hauptgründe dafür ist die Beweglichkeit des Fußes, die im Skischuh nahezu vollständig eingeschränkt ist. Was Ihr dagegen tun könnt und warum es so wichtig ist eine passende Einlegesohle zu tragen verraten wir euch hier. Alle Tipps, Tricks und Hintergrundinformationen werden auch nochmals im Video von unserem Experten Kai-Uwe ganz unten zusammengefasst. cust
Newsletter