Nach Oben
Mitte Januar war es endlich soweit. Ich erhielt den Testschuh von Salomon, noch vor dem Release im Februar! Das war schon ein aufregendes Gefühl, da den Schuh ja offiziell noch niemand sehen durfte, was sich beim Testen natürlich nicht ganz vermeiden lässt ;-). Für mich persönlich kam der Schuh genau zum richtigen Zeitpunkt! Die feuchten Verhältnisse der letzten Monate brachten meinen bisherigen Trailschuh, den Salomon Sense Ride, des Öfteren an seine Grenzen. Genau hier setzt der Salomon Speedcross 5 an. Ich habe ihn unter verschiedenen Bedingungen getestet und das Ergebnis spricht für sich. Doch dazu später mehr! Mehr Ausdauer durch die richtige Ernährung Über den Salomon Speedcross 5 Besonders der ausgezeichnete Grip wird von Salomon für den Speedcross 5 beworben. Erreicht wird dieser Grip mit den sogenannten Chevron-Stollen und dem bewährten Conta-Grip-Sohlendesign. Jene Außensohle hat sich bei dieser Neuauflage im Gegensatz zum Speedcross 4 verändert. Sie kommt mit weniger, abe
Auch wenn alle 131 Teilnehmer aus unserer Sicht Gewinner sind, gilt leider das alte Sprichtwort: Es kannn nur einen geben Gut in diesem Fall sogar zwei! Zu gewinnen gab es den Gore Longdistance Cup sowie den Buff Shortdistance Cup. Nach dem Strahlenburgtrail stehen nun die Gewinner des diesjährigen Salomon Trailcups 2018 fest. Die Konkurrenz war dieses Jahr noch größer als im Vorjahr, von 104 Teilnehmern ist der Trailcup dieses Jahr auf 131 Cupfinisher gestiegen! Buff Shortdistance Cup Wie der Name es schon sagt, gin
Als begeisterte Trailrunnerin bekam ich die Gelegenheit, den Salomon Sense Ride zu testen, und das sogar unter extremen Bedingungen. Zu welchem Urteil ich gekommen bin, verrate ich Euch hier. Testgebiet Zuerst machte ich mich bei kürzeren Waldläufen mit ihm vertraut. Anfangs mit einer Strecke über ca. 10 km und dann bis zum Wettkampf von 25 km mit 1600 HM. Natürlich waren da nicht immer nur Waldwege oder Singletrails dabei, sondern auch Asphalt, Wurzeln, Laub, Sand und Schotter. Der ZUT-Basetrail war auch stellenweise
Gabi mit dem Salomon Sense Ride
Der Salomon Equipe RC Skin ist die neue „Allzweckwaffe“ aus dem Hause Salomon für Langläufer. Wir haben ihn für euch getestet: Testbericht Salomon Equipe RC Skin Der Ski wurde bei schwierigen Bedingungen im Frühjahr getestet. Es herrschten um die 0° und es war teils sehr vereist. Er machte einen richtig sportlichen Eindruck. Nach kurzem, knackigen Greifen der Steigzone geht er sofort über in eine angenehm schnelle Gleitphase. Kein surrendes Geräusch wie man es von Schuppen gewohnt ist. Die Steighilfe gri
Langlaufski Equipe RC SkinTec med hard
Newsletter