Nach Oben
von Julia
Was ist wohl der beste Weg, um zur Bikinifigur zu kommen? Die Beantwortung dieser Frage ist gar nicht mal so einfach und die Meinungen, welche Sportart am besten geeignet ist, gehen stets weit auseinander. Beim Joggen beispielsweise wird die Anzahl der verbrannten Kalorien durch die Streckenlänge des Runs bestimmt. Demnach liegt es also nahe, dass der effektivste Weg zur Bikinifigur laufen, laufen, laufen ist. Und, da die Badesaison direkt vor der Tür steht, muss so langsam begonnen werden abzunehmen! Ein einfaches Mittel dafür ist: Abnehmen mit Joggen. Warum ist Joggen der beste Weg zur Bikinifigur? Auf dem Weg zur Bikinifigur gibt es eine einfache Faustregel: Wer mehr Kalorien verbraucht als zuführt, nimmt ab. Logisch! Laufen ist der effektivste und bequemste Weg um den Kalorienverbrauch dauerhaft zu erhöhen. Laufen gehen kann man überall, egal in welchem Terrain oder bei schlechtem Wetter auch auf dem Laufband im Fitnessstudio. Als „Ausrüstung“ brauchst du auch nur ein Paar Laufschuhe und schon geht’s los! Und das Beste: Wenn man regelmäßig laufen geht, verbrennt man nur durc
Wenn man am Morgen aus dem Fenster schaut und die ersten Läufer entdeckt, fragt man sich doch, wie es jemand schafft morgens extra früher aufzustehen, um eine Runde laufen zu gehen!? In den meisten Fällen denkt man einfach, die sind verrückt. Doch wer sich einmal aufraffen konnte, versteht sofort warum morgens eigentlich die beste Zeit zum Laufen ist. Wir verraten euch 5 Gründe, die euch zum Ea
(Quelle: unsplash)
Krafttraining steht bei vielen Läufern nicht an oberster Stelle; dabei ist ein differenziertes Krafttraining so essentiell für einen Läufer. Viele Läufer unterschätzen die positive Wirkung, die das Krafttraining auf das Laufverhalten hat. Sie wissen
Der dritte SORPREMA Neckar Run am 1. Mai 2019 war wieder ein voller Erfolg: Super Wetter, super Stimmung und Top-Leistungen. Vor vielen jubelnden Zuschauern liefen Profiläufer und Freizeitsportler jeder Altersklasse an den Start. Zehn Kilometer standen ihnen bevor und sie alle absolvierten es mit einer überragenden Spitzenleistung. Wir sind stolz verkünden zu dürfen, dass dieses Jahr die Ersten b
10 Laufmythen, die ihr getrost vergessen könnt! Ihr wolltet schon immer einen Marathon, einen Halbmarathon oder etwas ähnliches laufen? Fragt euch aber, welche Distanz für euch als "Neuling" am besten geeignet ist? Getreu dem Motto - "ganz oder gar nicht", oder doch lieber auf Nummer sicher gehen!? Fakt ist - Laufen ist ein sehr individueller Sport. Jeder hat einen unterschiedlichen Laufstil, Fußaufsatz, andere Schuhe uvm. Einige möchten nur 5 Kilometer laufen, andere hingegen einen Marathon auf jedem Kontinent absolvieren. Sehr sehr lange Distanzen vervielfachen nicht automatisch den Gewinn, den ihr auch aus kürzeren Distanzen "ziehen" könnt. Hinzu kommt, dass ein Marathon-Training seine ganz eigenen Risiken mit sich bringt. Unsere Lauftipps für Einsteiger Marathon-Training - eine Herausforderung für euer soziales Leben Jeder, der sich schon einmal ernsthaft und diszipliniert auf einen Marathon vorbereitet hat, weiß, dass man das nicht einfach nebenbei durchziehen kann. Das Entsch
Newsletter