Nach Oben
Du träumst davon dich einfach ins Auto zu setzen und loszufahren, dich ohne festen Plan einfach mal treiben zu lassen? Ein Roadtrip ist viel mehr als bloß eine Urlaubsreise, denn es geht eigentlich gar nicht um das Ankommen an einem bestimmten Ziel, sondern um Emotionen und Erlebnisse. Das sind die unvergesslichen Momente, die deine Reise so besonders machen, denn dein Roadtrip kann dich von einsamen Straßen zu großen Metropolen und wieder zurückführen. Damit du unterwegs auf alle Abenteuer vorbereitet bist, solltest du ein paar Dinge auf jeden Fall dabei haben. Hier sind unsere 5 Roadtrip Must Haves: 1. Regenjacke Ja, leider kann auch Jack Wolfskin als Outdoor Experte dir keine Wettergarantie geben. Besser also du bist vorbereitet, damit dir weder spontane Schauer noch hartnäckiger Nieselregen den Trip verderben. Die North Slope Men Regenjacke ist zum Beispiel ein wirklich zuverlässiger Regenschutz für unterwegs. Sie ist aus wind- und wasserdichten Texapore-Material gemacht. Und wen
Der Weg nach Kanada Der Start unserer großen Reise ist ein bisschen unentspannt, denn unser 90 Tagesvisum für Amerika läuft aus und wir müssen die mehr als 1000 Kilometer von North Carolina (wo wir den Bus umgebaut haben) an die kanadische Grenze in zwei Tagen fahren, um rechtzeitig aus den USA zu sein. Felix sitzt zum ersten Mal am Steuer und rangiert, als hätte er sein ganzes Leben nichts anderes gemacht. Trotzdem sind 500 Km am Tag in unserem Schlachtschiff anstrengend und mit durchschnittlich 90 Km/h auch ziemlic
In unserem ersten Beitrag haben wir euch berichtet, wie es eigentlich zu unserer Reise gekommen ist. In diesem Beitrag geht es ans Eingemachte! Vom Schulbus zum zu Hause auf Rädern Der Abschied von Rudi, der in den Transportraum musste, war natürlich wahnsinnig schwer. Er ist sowieso schon sehr ängstlich, und ich konnte nicht verhindern dass mir die Tränen runterlaufen. Knapp 8 Stunden Flug und 30 Minuten Einreiseprozedere später durften wir ihn am Sperrgepäckschalter abholen - als wir seine Transportkiste sahen rannte
Wie kommt man auf so eine Idee? Spulen wir einmal knapp 8 Wochen vor die Abreise. Korrekt, die Idee mit einem alten Schulbus durch die USA zu gondeln, kam uns erst 8 Wochen vor Abflug! Verrückt? Vermutlich! Naiv? Auf jeden Fall! Die meisten Leser kennen Felix wahrscheinlich auf Grund seiner letzten Reise "Pedal the World" (hier geht es zum Film) und konnten es kaum erwarten, ihn nun auch auf der Expedition Happiness zu begleiten - zumindest virtuell. Ich, Selima – besser bekannt als Mogli, habe ihn damal
Felix auf "Pedal the World"
Mogli Musikvideo
"Rudi" im Loft
Engelberg - Andermatt - Verbier In meinem letzten Artikel habe ich euch bereits von meinen ersten zwei Stopps des Roadtrips durch die Schweizer Alpen berichtet. Heute folgen Stopp 3 und Stopp 4.Stopp 3: Auf den Furka Autoverlad und einmal durch das Wallis nach VerbierIrgendwie ist er schon ein fester Bestandteil meiner Roadtrips durch die Schweizer Alpen: „der Autoverlad“. Je nach Wochentag kostet es zwischen 20 und 25 Franken, um in kürzester Zeit von Andermatt ins Wallis zu gelangen. Der Weg durch das
Newsletter