Nach Oben
Wenn man nach "Superfoods" sucht, muss man meist gar nicht so weit gehen. Die besten Dinge wachsen direkt vor unserer Nase; wir haben sie nur vergessen. Wir verraten euch, warum ihr öfter Schwarzwurzel essen solltet und geben euch direkt einen Rezept-Tipp mit. Fakten Die Schwarzwurzel gehört zu der Familie der Korbblütler und stammt ursprünglich aus Südeuropa. Seit dem 18. Jahrhundert wird diese jedoch in ganz Europa angebaut. Das Gemüse hat von September bis April Saison. 5 Gründe, warum ihr Schwarzwurzel in euren Speiseplan integrieren solltet 1. Hoher Ballaststoffgehalt Da die Schwarzwurzel reich an Ballaststoffen ist, ist sie für den Körper eine hervorragende Verdauungshilfe. Außerdem hält der enthaltene Ballaststoff Inulin die Darmflora aufrecht. 2. Anti-Stress-Mittel Durch das enthaltene Kalium wirkt die Wurzel nicht nur natürlich entwässernd , sondern auch beruhigend. Wer als Probleme mit dem Einschlafen hat, sollte es abends mit einer Portion Schwarzwurzel versuchen. 3. Entg
Wer liebt es nicht beim Ikea-Besuch eine leckere Kanelbullar zu essen. Die Leckerei aus dem hohen Norden ist einfach zuckersüß lecker. Doch leider können wir sie nicht so hemmungslos in uns hineinfuttern wie es uns vielleicht gefallen würde. Damit das schlechte Gewissen aber nicht zu sehr mit isst, haben wir hier ein leckeres und fast komplett zuckerfreies Rezept für leckere Zimtschnecken! Das braucht ihr So erst einmal ein Einkaufszettel schreiben! Wir haben da etwas für euch vorbereitet: Jetzt aber auf zur Zubereitun
Hier geht's zum herunterladen
von Julia
Dieses exotische Wunderwasser ist auf der ganzen Welt schon sehr bekannt und wird so stark konsumiert wie noch nie zuvor. Dabei schmeckt das pure Kokosnusswasser eher semi-sensationell und cool aussehen tut es auch nicht, wenn du nicht gerade am Strand liegst und genüsslich an einer Kokosnuss mit Cocktailhütchen schlürfst. Wieso sind also alle so verrückt danach? Ice Ice Baby - 5 gesunde und leckere Eis-Alternativen Ich habe für euch recherchiert, welche Wirkungen dieses Wasser auf unseren Körper ausübt und welche Vort
Kokosnusswasser zum Frühstück
Der Super Bowl steht vor der Tür. Während für Tom Brady und Jared Goff das Training im Vordergrund steht, bereiten wir uns für unsere Super Bowl Parties vor. Wir wollen den Abend genießen, aber auch unsere guten Vorsätze nicht über Bord werfen. Aus diesem Grund haben wir euch leckere aber auch gesunde Snacks herausgesucht und für euch ausprobiert. Die Ergebnisse zeigen wir euch hier. Also Einkaufszettel bereithalten und nachmachen! 1. Avocado-Hummus mit geröstetem Blumenkohl Zutaten: 1 Blumenkohl1 Glas
Durch Stress und Zeitnot im Alltag isst man meist sehr ungesund In Zeiten, in denen man in der Mittagspause Erledigungen macht, an Wochenenden mit Hausputz, Einkaufen und sozialen Kontakten jongliert, und regelmäßig um 19:00 Uhr aus der Arbeit heim hetzt, kommt eines meist zu kurz: eine gesunde Ernährung. Doch gerade die gibt uns die notwendige Kraft um dem heutigen Alltagswahnsinn zu trotzen und die gefühlt Millionen To Dos zu meistern. Wer nicht auf eine ausgewogene Ernährung achtet, versorgt seinen K
Newsletter