Nach Oben
    Wer einmal über den Campus der Deutschen Sporthochschule in Köln geschlendert ist, der wird ihn schon kennen, den Nike Free. An Europas größter Sport-Uni wurde der Schuh mitentwickelt, gefühlt jeder zweite Student trägt ihn.Ich will euch die neuste Reihe des Kult-Schuhs einmal vorstellen und gebe Trainingstipps für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.Nike Free 5.0.- Gewicht: Damen 189 Gramm, Herren 232 Gramm - Sprengung: 8 MilimeterDer Nike Free 5.0 ist der schwerste Schuh der Reihe und besitzt mit acht Milimetern die größte Sprengung. Er ist der ideale Schuh zum Einstieg ins Natural Running. Bevor ihr die anderen Schuhe der Free-Reihe testet, solltet ihr zunächst mit diesem Schuh Erfahrungen machen.Anfänger: Einsteiger sollten den Nike Free 5.0 erst einmal im Alltag testen. Der Schuh macht auch optisch etwas her und kann problemlos zu Freizeitkleidung getragen werden. Wer sich im Alltag an den Schuh gewöhnt hat, der kann ihn zum ersten Mal beim Laufen testen. Wer 2-3 Mal die Woche läuft, sollte den Free 5.0 einmal tragen, aber nicht länger als fünf Kilometer laufen. Schon schnell werdet ihr merken, dass sich eure Fußmuskulatur gestärkt hat. Danach könnt ihr auch mehr
    Free 5.0
    Newsletter