Nach Oben
Ja, ich gebe es zu, ich bin süchtig! Ich bin abhängig, kann nicht mehr ohne, es hat mich gepackt und ich werde ganz kribbelig, wenn ich denke: "Dieses Jahr klappt es nicht!" Und dann sorge ich dafür, dass es klappt! Vor 15 Jahren wurde ich infiziert und seitdem muss es mindestens einmal im Jahr sein. Meist bricht dieser Virus im Frühjahr zum ersten Mal aus und oft gibt es im Herbst noch mal einen Rückfall. Doch keine Angst, er ist nicht gefährlich und es handelt sich um keine wirkliche Krankheit. Es ist der Jakobsweg! Schon vor mehr als 15 Jahren meinten gute Wanderfreunde: „Dieser Pilgerweg in Spanien, über die Pyrenäen, der wäre doch was für dich.“ Ich wurde neugierig und buchte schließlich gemeinsam mit einer Freundin 2004 ein Teilstück des Jakobsweges in Spanien von St. Jean Pied de Port über die Pyrenäen bis nach Logroño. Gepäcktransport, Hotels und kaum Kontakt zu anderen Pilgern, das entsprach dann doch nicht meiner Vorstellung.Aber ich hatte Blut geleckt! Wie bei vielen Pilge
Fürs Reisen bezahlt zu werden ist wahrscheinlich der Traum von vielen. Doch wenn man nicht gerade einer der größten Travel-Blogger ist, wird das mit der Bezahlung für Essen und Spesen eher schwierig. Doch damit muss der Reisetraum nicht zu Ende sein. Wenn man, während man reist, in dem jeweiligen Land nebenher arbeiten kann, kann man sich so seinen Aufenthalt und sogar die Weiterreise finanzieren. Damit ihr alles Nötige bei euch habt, haben wir euch eine Packliste zusammengestellt, mit dem das Work & Travel-Abenteuer b
Wenn ihr Euch vorgenommen habt, mit dem Mountainbike über die Alpen zu fahren, stellt ihr Euch einem großen Abenteuer. Nicht nur die konditionellen Ansprüche sind bei der Tour über die Alpen extrem hoch, ihr werdet ständig vor neue Aufgaben und Herausforderungen gestellt.Da kann das Wetter innerhalb von 20 Minuten komplett umschlagen. Wenn ihr vorher noch entspannt mit offenem Trikot in Richtung Bergspitze gefahren seid, regnet es jetzt plötzlich aus allen Wolken. Mountainbike Checkliste für Fortgeschrittene Damit ihr
Das Accessoire schlechthin im Sommer ist das Zelt! Es ist nicht nur für die naturbegeisterten hardcore Camper sondern auch für die lässigen Festivallover. Ob am Campingplatz, in der Wildnis oder mitten im Partygeschehen, das Zelt schenkt euch Schutz vor dem unvorhersehbaren Wetter und bietet ein Gefühl von Heimat weg von der Heimat. Welches Zelt für euch das richtige ist, verraten wir euch hier. Außerdem geben wir euch noch ein paar Tipps, wie ihr das Zelt auch richtig ausstattet! Für Gipfelstürmer Wer m
Wunderschöne Sonnenaufgänge, fantastische Landschaften und atemberaubende Aussichten: Wer wandert, kann all das und noch viel mehr genießen. Ob in der Region oder auf der ganzen Welt - Wandern kann man überall. Zu dem Sport gehört dennoch mehr als nur Schuhe anziehen und loslaufen. Julia Grünebaum (23) und Sebastian Uhrig (25), die wir für unser ProMag fotografieren durften, haben uns erzählt, was es für Wanderer zu beachten gilt. Erwandert euch ein Stück Freiheit Wie in jedem Sport sind die richtige M
Newsletter