Nach Oben
Ja, ich habe es vor 13 Jahren das erst Mal am eigenen Leib gespürt, das Gefühl, sich vom Wanderweg gleichsam absorbieren zu lassen. Fast 6 Wochen war ich auf dem spanischen Jakobsweg auf über 1000 km zu Fuß unterwegs! Von den Pyrenäen über Santiago de Compostela bis zum Meer bei Finisterre. Weit zu wandern, das räumt dich innerlich auf. Wochen, Tage, Minuten Stunden und Sekunden, das alles verliert an Bedeutung. Man bewegt sich in der zeitlosen Zone, man vergisst welcher Tag heute ist und hängt während dem Wandern seinen Gedanken nach. In der Regel dauert es etwa drei Tage, bis der Kopf, von dem was uns alltäglich beschäftigt und unsere Gedanken voll einnimmt, frei wird. "Leerlaufen" nenne ich das. Die natürliche Folge, wenn der Kopf so schön leer ist: Man kann ihn wieder auffüllen. Die 10 Top Treks der Welt Die Sinne schärfen Unterwegs sein in seinem eigenen Tempo und plötzlich sehe ich so viel mehr. Die kleine Schnecke am Weg, die prachtvollen Farben der Orchideen, die Geier, wel
Ob drinnen oder draußen, Klettern macht immer Spaß! Auch wenn es viele Gemeinsamkeiten gibt, wie das Glücksgefühl wenn man seine Kletterhöhe bewältigt hat, gibt es doch auch einige Unterschiede zwischen dem Klettern unter freiem Himmel und dem Klettern in der stets warmen Kletterhalle. 1. Das Wetter Das offensichtlichste zuerst. Klar - das Wetter spielt beim Outdoor-Klettern eine wesentlich größere Rolle als in der Indoor Kletterhalle. Zwar musst du dich auch bei schlechtem Wetter kurz durch den Regen in die Kletterhal
Zur Bergsportabteilung
von Helen
Die Drei Zinnen sind eines der beliebtesten Ziele und Foto-Objekte der Alpen und dementsprechend viele Bergliebhaber pilgern Jahr für Jahr an den Fuß dieser drei Giganten. Man kann sich entweder von der Südseite über die Mautstraße und das Rifugio Auronzo nähern – diese Strecke nutzen die meisten, die nur schlecht oder gar nicht zu Fuß sind, oder man wählt die landschaftlich sehr reizvolle Wanderung von Norden aus über das Altensteintal. Anfahrt Von Sexten aus fährt man mit dem Auto oder dem Bus das Fischleintal hinauf
Ob alleine oder als Gruppe, Gebirgssport macht einfach Spaß Egal zu welcher Jahreszeit, unsere Gebirge in Deutschland oder auch im Ausland haben immer eine gewisse Anziehungskraft. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, intensiv Sport zu betreiben oder eben auch einfach mal die Seele baumeln zu lassen und das tolle Panorama und die verschiedenen Eindrücke auf sich wirken zu lassen.Die Natur hat in diesem Terrain außerordentlich schöne Flecken zu bieten, ist aber gerade in der Hinsicht Klima und Witterungsve
Wer ein klein wenig über die Historie von Yoga Bescheid weiß, der wird sich vorstellen können, dass Yoga auf den ersten Blick relativ wenig mit Lateinamerika zu tun hat.Yoga ist schließlich eine indische Philosophie, die aber nicht nur in Europa bereits weit verbreitet ist, sondern auch den südamerikanischen Kontinent immer mehr infiziert. In Ländern wie Argentinien und Chile, in denen wir uns während unserer halbjährigen Auslandserfahrung hauptsächlich befunden haben, versuchen sich immer mehr Menschen i
Newsletter