Nach Oben
Wenn es um Radbekleidung geht, sind uns im Umgang mit dem Kunden die skurrilsten Taktiken gegen wechselhaftes Wetter begegnet. Generell ist das Prinzip beim Rennrad und MTB gleich. Der wesentliche Unterschied liegt im Schnitt der Textilien und der Wahl der wärmenden Komponenten.Die bewährte Methode ist dabei das allseits bekannte „Zwiebel-Prinzip“: Der Baselayer Der Baselayer sollte die Grundlage jedes guten Outfits sein! Anders als oft vermutet, ist die Funktionsunterwäsche nicht das Kleidungsstück, was den Körper warmhalten soll. Bei ihr geht es in erster Linie darum, den Körper trocken zu halten, also den Schweiß abzutransportieren. Da Radfahren ein sehr aktiver Sport ist, solltet ihr bei der Funktionsunterwäsche nicht auf die beliebte Skiunterwäsche zurückgreifen. Denn das würde genau das Gegenteil bewirken. Durch die sehr warme Funktionswäsche kommt ihr schneller ins Schwitzen und kühlt durch den Fahrtwind leichter aus. Wärmende Schicht Bei dieser Schicht habt ihr einen großen Spielraum, um dem persönlichen Wärmeempfinden gerecht zu werden. Mit einer wärmenden Jacke reicht oft schon ein normales Kurz- oder Langarmtrikot darunter aus. Falls ihr sportlicher unterwegs seid oder
Dauer/Länge: ca. 700hm, 45km, 4 StundenHöchster Punkt: Wettersteinalm, 1.464mStartpunkt: WallgauSchwierigkeitsgrad: leichtAusrüstung: Helm, FahrradhandschuheAnfahrt/Parken: je nach StartpunktEinkehrmöglichkeit: Wetterstein Alm, Ferchensee Meine erste Tour mit dem E-Bike habe ich neulich im Wettersteingebiet gemacht und ich muss sagen, es hat echt richtig Spaß gemacht! Wir haben uns in Wallgau E-Bikes von Corratec geliehen (ca. 35€ pro Tag) und sind dann in einer schönen Rundtour bis zur Wettersteinalm. E
Nur noch wenige Tage bis Ostern und das passende Ostergeschenk fehlt noch? Playstation und Co. waren gestern! Back to the roots heißt das Motto, denn coole Kids, fahren coole Bikes! So sind die heißen Öfen sowohl für die ganz Kleinen, als auch für die etwas Größeren der absolute Renner zu Ostern. Fahrradfahren macht den Kindern nicht nur Spaß, es schult auch gleichzeitig noch das Gehirn! Durch das Fahrradfahren lernen sie Hindernissen auszuweichen, ihr Gleichgewicht zu halten und Entfernungen und Geschwindigkeiten ric
Beim Klettern wie auch beim Radfahren lautet das wichtigste Motto "Safety First". Soviel Fun diese Sportarten auch machen, solltet ihr sie nie ohne den richtigen Schutz für eure Schaltzentrale - euren Kopf - ausüben. No Risk - No Fun ist an dieser
Jedes Jahr tourt die E.O.F.T. von Oktober bis Februar durch 15 europäische Länder und erzählt mit atemberaubenden Aufnahmen von echten Outdoor Abenteuern - ganz ohne Skript und Schauspieler - direkt aus dem wahren Leben! Die E.O.F.T. in Mannheim Sp
Down to nothing
Newsletter