Nach Oben
    von Helen
    Dauer/Länge: 500hm, 3 StundenHöchster Punkt: Puig Tomir, 1.102mStartpunkt: Finca BinifaldóSchwierigkeitsgrad: schwierigAusrüstung: stabile Wanderschuhe, StöckeAnfahrt/Parken: Parken an der Finca BinifaldóEinkehrmöglichkeit: keineDer Puig Tomir in der zentralen Tramuntana ist einer der höchsten Berge Mallorcas und bietet damit einen tollen Rundblick über den gesamten nördlichen Teil der Insel. Der Anstieg ist mit einiger Kraxelei verbunden, weshalb man die Tour nur machen sollte, wenn man schwindelfrei ist. Für mich definitiv die interessanteste und abwechslungsreichste Bergtour Mallorcas. AnfahrtVon Inca kommend, fährt man den Pass hinauf, immer den Schildern zum Kloster Lluc folgend. Sobald man über den Pass hinweg ist, fährt man Richtung Pollenca um kurz darauf bei Manut rechts abzubiegen. Teilweise ist die Straße nach Binifaldó gesperrt, dann muss man hier parken und die 5 km auf dem Asphaltweg laufen. Aber auch dieser Weg ist sehr schön, mit der von Steineichen durchsetzten Karstl
    Ausblick vom Puig Tomir
    Steineichenwald
    Hallo! Ich bin Annette vom Mountainbike-Team Le Rêve und werde euch heute über die Vorbereitungen meines Radtrainingslagers auf Mallorca berichten! Wenn es in unseren Breiten wettertechnisch noch winterlich oder zumindest recht ungemütlich ist, kann man weiter südlich bei zumeist höheren Temperaturen und Sonnenschein seine Kilometer auf dem Rad abspulen. Sehr beliebt ist immer wieder die Insel Mallorca. Sie ist fast schon der einzig mögliche Ort, an dem man sich als Radsportler im Frühjahr aufhalten kann. Deshalb ging
    Ich habe euch schon davon berichtet, was wir vom Team Alpecin 2013 während unseres Trainingslagers auf Mallorca alles erlebt haben. Hier folgt nun der zweite Teil des Berichts.Tag 4Am heutigen Tag machten wir uns auf zur ersten langen Trainingseinheit. Es ging zum RoadBIKE-Festival ins über 60 km entfernte Playa de Muro. Dort wurden wir auf der Bühne dem Publikum vorgestellt und von den Besuchern gefragt, wie man es ins Team schafft.Auf der Rückfahrt gab es die ersten Anzeichen von schlechtem Wetter -- schwarze Wolken
    Wir vom Team Alpecin trafen uns vom 17. bis 22. April 2013 zum gemeinsamen Trainingslager auf Mallorca – untergebracht waren wir im Robinson-Club in Cala d’Or. Obwohl ich schon seit 2005 Rennrad fahre, bin ich jetzt zum ersten Mal auf Mallorca gewesen; gehört hatte ich schon ziemlich viel und nicht wenige hatten mir von dieser Insel vorgeschwärmt.Aber so etwas Schönes habe ich noch nie erlebt!!! Ich muss sagen, dass sich mein Rennrad-Herz in diese Insel verliebt hat!Sonne, Temperaturen über 20 Grad, eine
    Tag 1: Ankunft auf MallorcaHallo Radsport Freunde, seit heute befinden sich mein Radrenn-Team und ich im Trainingslager auf Mallorca. Das Trainingslager ist auf 10 Tage geplant und ich werde Euch von unseren Ausfahrten bzw. Trainingseinheiten täglich berichten.Mein Team, ”Team Erdinger Alkoholfrei” ist ein Elite-A Team, welches auch im Jahr 2013 im nationalen und internationalen Renngeschehen um Siege fahren will. Da aus beruflichen Gründen nicht alle Teamkollegen mitfliegen konnten, sind wir ab heute zu
    Newsletter