Nach Oben
Ihr wollt Euch stetig verbessern oder erst so richtig durchstarten? Jürgen Bock von JBO - Personal Training hat 10 Tipps für Euch wie Ihr Euch beim Laufen stetig verbessern könnt! 1. Setzt Euch ein realistisches Ziel Das gilt nicht nur für euer großes Ziel, sondern auch für jedes einzelne Training. Baut euch Etappenziele zum Saisonhöhepunkt ein. Das steigert eure Motivation, da ihr nicht nur an das Endprodukt denkt, sondern auch an die Bausteine auf den Weg dahin. 10 Tipps wie Ihr Euch morgens zum Sport motiviert 2. Keine Angst vor Pausen Seid ihr krank oder auch mal verletzt? Hier ist es besser, das Training ausfallen zu lassen und euren Körper die nötige Auszeit und Erholung zu geben. Wenn das Training bis dahin gepasst hat, lässt sich eine kurze Ausfallzeit kompensieren. Das geht schon oder mit dem Kopf durch die Wand rächt sich früher oder später. 3. Wenn ihr euren Laufplan nicht hinterher kommt Lauft langsamer, wenn das nicht geht, weniger lang. Und sollte das auch nicht gehen,
Jürgen Bock im Interview
Ähnlich wie bei anderen Ausdauersportarten, sollte man es beim Trail-Running zu Beginn auch langsam angehen und sich nicht gleich Vollgas auf völlig fremdes Terrain stürzen. Eine gewisse Grundkondition und auch Kraft sind die Basics für Trail-Running. Anders als beim „normalen“ Laufen auf der Straße, müssen sich deine Beine und Füße Schritt für Schritt auf den Boden einstellen und auf Unebenheiten reagieren. Gerade verletzungsanfällige Läufer müssen hier zu Beginn enorm vorsichtig sein, um die Muskulatur der Füße und B
Trail-Running im Wald
Pulsuhr
Nachdem ihr nun alle Tricks gegen den „Schweinehund“ von mir bekommen habt, kläre ich heute die Frage: „Was ist eigentlich Training?“ bzw. „Wie gestalte ich mein Lauftraining effektiv?“. Wie oft, wie lange und wie schnell muss ich laufen, um besser zu werden? Öfter als einmal die Woche, das hatten wir bereits geklärt, aber wie soll so eine Einheit gestaltet sein um die gewünschte Leistungssteigerung zu erzielen? Zu gut 2/3 solltet ihr das tun, was ihr am Ende können möchtet. Training für einen LangstreckenlaufWollt ihr
Die Mädels beim 5. Lauftreff
Regeneration
Kein Regen, kein Wind, angenehme Temperaturen - beste Voraussetzungen für den Lauftreff gestern Abend! Nach dem Fitnessevent mit zahlreichen Instagram-Fitgirls und DeepWork und BodyArt Workouts am Dienstag hatte ich beschlossen, mich dieses Mal der Runde von Niels anzuschließen und mich den Workouts von Drill Instructor Jürgen zu entziehen. Dumm nur, dass Niels dasselbe Programm wie Jürgen auf dem Plan hatte: Tabata Tabawas? Beim Tabata Training geht es darum, innerhalb von 4 Minuten ein hochintensives T
von Julia
4. Juli 2015 Es ist vollbracht! Gut, mit meiner Zeit bin ich zwar üüüüberhaupt nicht glücklich, aber angesichts der hohen Temperaturen ist mir das jetzt völlig schnuppe. Der Lauf war eine riesige Gaudi und leider nicht ganz die Wasserschlacht, die ich mir erhofft hatte (danke an die vielen Zuschauer mit ihren Spritzpistolen, ihr wart super!!), aber wir hatten einfach super viel Spaß! Wo ist bitte der nächste Lauf, bei dem ich mich anmelden kann?!?! 3. Juli 2015 - Tag des FrauenlaufsHeute ist es endlich s
Nach dem letzten Lauftreff am 1. Juli 2015 - Hitze pur!!
Newsletter