Nach Oben
    Ihr seid leidenschaftliche Läufer, aber habt hin und wieder Probleme mit den Knien oder Schmerzen in euren Fußgelenken? Dann solltet ihr euch unbedingt einmal damit auseinandersetzen, welches Pronationsmuster ihr habt. Falls ihr nicht wisst, was das überhaupt ist, ist dieser Artikel umso interessanter für euch! Pronation - was ist das überhaupt? Pronation (Einwärtsdrehung) gehört zu den natürlichen Bewegungen des menschlichen Körpers und bezieht sich auf die Art und Weise, in welcher der Fuß einwärts gedreht wird, um den Stoß beim Auftreten zu absorbieren. Unterschieden wird zwischen Unterpronation, Neutral und Überpronation. #1 Überpronation: Der Fuß landet auf der Außenseite der Ferse und rollt dann übermäßig einwärts (proniert). Dabei wird das Körpergewicht auf die Innenkante des Fußes statt auf den Fußballen übertragen. Gehört ihr zu den Überpronierern, werden beim Abstoßen vom Boden der große Zeh und der zweite Zeh am stärksten belastet. Welchen Schuh benötige ich als Überproni
    Die Welt des Laufens ist voller Regeln. Immer vor dem Lauf dehnen, genug Kohlenhydrate vor dem Rennen essen oder mit Barfuß-Läufen beugt man Verletzungen vor! Wie so oft im Leben, lesen wir etwas, das von irgendwelchen Studien belegt wurde und glauben es sofort. Doch das sollte, vor allem in der heutigen Zeit, nicht immer sein! Wir haben für euch 10 dieser Laufmythen aufgespürt! 1. Stretching vor dem Lauf Wir kennen es alle noch aus der Schulzeit: "Immer schön dehnen bevor mit dem Sport begonnen wird!" Aber muss das w
    Wer heutzutage in den Laden geht, um sich einen Laufschuh zu kaufen, kann aus einer unglaublichen Vielfalt an verschiedenen Kategorien auswählen. Ob Stabilität, Gelände, Wettkampf oder Natural Run, kaum eine Kategorie ist heute noch unbesetzt. Hinzu kommen Trendschuhe, die zwar oftmals unseren modischen Blick auf sich ziehen, für unsere individuellen körperlichen Begebenheiten jedoch meist gänzlich ungeeignet sind. Grund genug um euch zu zeigen, wie ihr mit einer Laufanalyse bei uns im Sporthaus in Mannheim zum besser
    Die Laufstrecke für die Laufanalyse
    In unserem letzten Blogartikel haben wir Euch bereits gezeigt, wie ihr mit einer Laufanalyse zum besseren Läufer werden könnt. Die Vorbeugung von Verletzungen und Verspannungen zählt dabei zu den wichtigsten Gründen, die für eine Laufanalyse sprechen. Natürlich ist die Laufanalyse auch ein wichtiger Baustein, um den perfekten Laufschuh für den einzelnen Läufer herauszufinden. Hierzu gibt es 2 Herangehensweisen. Neben der dynamischen Laufanalyse, besteht im Sporthaus auch die Möglichkeit eine statische Ana
    Newsletter