Nach Oben
Hallo, mein Name ist Mike und ich arbeite bei engelhorn sports als Verkaufsberater in Sachen Snowboards, Skate und Biking. Ich darf heute die brandneuen Under Armour HOVR Phantom Runningschuhe samt Running Setup testen. Zuerst muss ich sagen, dass ich nicht der typische Läufertyp bin. Es sind mehr Sportarten wie Snow- und Skateboarding bzw. alles was man auf einem Board machen kann, was mein Interesse und langjährige Leidenschaft Inne hat. Da diese Sportarten aber nicht genug für die Ausdauer tun, ist Laufen eine super Ergänzung, um die Pumpe auf Vordermann zu bringen. Daher treibt es mich dann doch ab und an nach draußen, um mir eine gewisse Grundfitness zu erarbeiten. Beim Laufen genieße ich sehr die Ruhe, deswegen gehe ich entweder in aller Frühe oder zum späteren Abend nach draußen. Meine Strecken bewegen sich zwischen Asphalt und Waldwegen, weswegen für mich ein bequemer und gut gedämpfter Laufschuh das A und O ist. Umso größer war die Freude, als ich den HOVR Phantom in den Händen halten durfte. Under Armour HOVR Phantom NC Es fällt einem sofort auf, dass der Schuh sehr leich
So langsam wird es richtig kalt draußen und trotzdem wollen wir natürlich unser Lauftraining nicht vernachlässigen! Bevor der Winter Einzug hält, solltet ihr eure Running-Ausrüstung noch einmal auf Vordermann bringen, damit keine Ausreden gelten... ;-) Wir zeigen euch heute die wichtigsten Running-Begleiter für den Winter. Doch zu allererst der einfachste, aber wichtigste Tipp zum Joggen im Winte
von Julia
Was ist wohl der beste Weg, um zur Bikinifigur zu kommen? Die Beantwortung dieser Frage ist gar nicht mal so einfach und die Meinungen, welche Sportart am besten geeignet ist, gehen stets weit auseinander. Beim Joggen beispielsweise wird die Anzahl
Jedes Jahr im Frühjahr wieder das lästige Thema: Der Sommer naht und mit ihm die Bikini-Figur Problematik. Über den langen, kalten Winter haben sich bei der einen oder anderen doch kleine Fettpölsterchen gebildet. Sie zeigen sich jetzt im Kampf gegen den Winterspeck als besonders hartnäckig … Kein Grund zur Panik! Denn um sich für die Sommersaison fit zu machen, können die nachfolgenden Sportarte
Running für den Beachbody
Die TOP 10 der Frühjahrs-Sportarten: Auf dem Weg zur Bikini-Figur …
Yoga & Pilates
Marathon. Der Lauf der Läufe. Das Ziel fast aller ambitionierten Läufer. 42 Kilometer für die Ewigkeit. Pure Ekstase nach jahrelanger Vorbereitung, nach einer kilometerlangen Jagd, dem Ziel entgegen. Schaut man auf die Wünsche der meisten angehenden Läufer, so ist der Marathon, das Bezwingen der 42 Kilometer, einer der größten Träume. Doch einen Marathon läuft man nicht von heute auf morgen. Damit auch ihr optimal auf euren ersten Marathon vorbereitet seid, stellen wir euch hier die besten Tipps rund um das Marathontraining vor. 1. Lieber langsam laufen Der wohl größte Anfängerfehler zu Beginn eines Marathontrainings ist das Übersteuern. Da nach den ersten Wochen bereits erkennbare Fortschritte deutlich werden, neigen Anfänger vor allen Dingen dazu, immer schneller laufen zu wollen. Das Motto im Marathontraining lautet aber: Lieber langsam und lange als schnell und kurz!Es bringt viel mehr, dreimal pro Woche 20 Kilometer in langsamem Tempo zu laufen als sechsmal die Woche zehn Kilomet
Mannheimer Dämmer Marathon 2015
Dein Trainingsplan für 12 Wochen
Newsletter