Nach Oben
Letztes Jahr waren wir bei der Erstdurchführung der Mission im tief verschneiten und sonnigen Lötschental, wo uns unglaubliche Bedingungen und ein unvergessliches Weekend beschert wurden! Das und die vielen zufriedenen Gesichter waren natürlich Grund genug, um zusammen mit engelhorn sports und Ortovox mit der Geschichte in die zweite Runde zu gehen! In diesem Sinne: Auf zur Freeride Mission 2015! Wo findet die Freeride Mission dieses Jahr statt?Diesen Winter haben wir uns das Schweizer Freeride-Mekka Disentis ausgesucht.Disentis ist eines dieser Resorts, wo sich alles nur um Schnee dreht und die Lifte und Bergbahnen eher Nebensache sind. Rund um Oberalpstock (3.327m), Piz Giuv (3.096m) und Piz Gendusas (3.027m) erstrecken sich zahllose Freeride-Möglichkeiten, die nur darauf warten von uns entdeckt zu werden! Nächstes Jahr wird Disentis übrigens mit Andermatt verbunden werden... wird also noch mehr zu einem DER Freeride-Eldorados in der Schweiz werden... Die Idee bei der Freeride Missi
Freeride Mission
Freeride Mission
Falls ihr am Wochenende vor Silvester (26.12. – 28.12.2014) noch nichts vorhaben solltet und auf der Suche nach etwas Besonderem seid.... Nun - wie wär´s denn mit einem Weekend mitten im Skigebiet von Grindelwald auf 2.000m Höhe? Also mitten drin, Pole-Position auf dem Berg, sensationelle Sonnenuntergänge, Sonderbahnfahrt, Tipi-Party und vieles mehr... ;)Recht spezielle Angelegenheit, rustikal, gemütlich, außergewöhnlich! Die Rede ist hier von einem Wochenendtrip nach Grindelwald – genauer gesagt auf die Kleine Scheide
Freeride Spaß
Sonnenuntergang im Skigebiet Grindelwald
La Plagne ist in den letzten 20 Jahren eine zweite Heimat in den Bergen geworden. Es war der erste Ort den wir in den Savoyer Alpen angesteuert haben und seither haben wir dort wirklich viel erlebt, viele Menschen kennengelernt und vor allem sehr viel Powder unter die Bretter bekommen!Für mich selbst ist es fast so, als würde mir als erstes der ein oder andere Hang in La Plagne in den Kopf schießen wenn ich allgemein an „Berge“ denke...Aber bevor es mit der Schwärmerei weiter geht, habe ich erst einmal ein paar Fakten
Ab in den Powder
Freeride-Aktion
Leute, es war der Hammer! Sensationelles Freeride Weekend, super Bedingungen, tolles Wetter, coole Truppe, perfekter Support von Ortovox und engelhorn sports und und und....Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll ;)Spannung vor dem StartAm besten gehe ich mal eine Woche zurück, denn in den Tagen vor der Abfahrt wuchs natürlich die Spannung: Wird genug Schnee liegen oder gar zu viel? Wird es zu warm? Kommt man überhaupt zur Hütte? Ist das Lawinenrisiko zu groß? Gibt es zu viel Wind? Fragen über Fragen, d
Letztes Wochenende war es wieder soweit und das Testweekend in Nauders ging in seine 5. Runde!Das hat mich gleich mal dazu veranlasst, nachzuschauen wie das alles vor 5 Jahren dort ausgesehen hat.... ;)Wirklich unglaublich was aus diesem Wochenende in den letzten paar Jahren geworden ist! Angefangen haben wir in Nauders mit vielleicht 5 Firmen, im h2o-Katalog hatte sich die Reise noch nicht einmal eine eigene Seite verdient und es lief beinahe irgendwie nebenher... unglaublich! :)Hier mal ein Foto von vo
Newsletter