Nach Oben
Der Super Bowl steht vor der Tür. Während für Patrick Mahomes und Jimmy Garoppolo das Training im Vordergrund steht, bereiten wir uns für unsere Super Bowl Parties vor. Wir wollen den Abend genießen, aber auch unsere guten Vorsätze nicht über Bord werfen. Aus diesem Grund haben wir euch leckere aber auch gesunde Snacks herausgesucht und für euch ausprobiert. Die Ergebnisse zeigen wir euch hier. Also Einkaufszettel bereithalten und nachmachen! 1. Avocado-Hummus mit geröstetem Blumenkohl Zutaten: 1 Blumenkohl1 Glas Kichererbsen1 weiche Avocado1/3 TL Cumin1 Knoblauchzehe1,5 EL Tahin6 EL Olivenöl3 EL frischer Zitronensaft Zubereitung 1. Den Blumenkohl waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 2. In einer Schüssel 3 EL Olivenöl mit Salz und Pfeffer mixen. Die Blumenkohlstücke darin wenden und schön einölen. 3. Den Blumenkohl bei 180°C Umluft 20 Minuten rösten, dann wenden und weitere 20 Minuten rösten. Die Röschen dürfen am Schluss schon etwas braun sein. 4. In
Es ist soweit, die ganze Stadt riecht nach Spekulatius und Glühwein. Überall wo man hinkommt werden einem selbstgemachte Plätzchen angeboten. Hand auf's Herz, wer von Euch hat dieses Jahr schon fleißig Plätzchen gebacken und natürlich auch verzehrt? Ich nehme an, dass Ihr gerade alle kräftigt mit dem Kopf nickt. Plätzchen backen gehört einfach zur Weihnachtszeit. Man dreht laut das Radio auf und singt fleißig die Weihnachtsbäckerei mit. Doch müssen Plätzchen immer ungesund sein? Die Antwort ist einfach: Nein! Damit Ih
Wer liebt es nicht beim Ikea-Besuch eine leckere Kanelbullar zu essen. Die Leckerei aus dem hohen Norden ist einfach zuckersüß lecker. Doch leider können wir sie nicht so hemmungslos in uns hineinfuttern wie es uns vielleicht gefallen würde. Damit das schlechte Gewissen aber nicht zu sehr mit isst, haben wir hier ein leckeres und fast komplett zuckerfreies Rezept für leckere Zimtschnecken! Das braucht ihr So erst einmal ein Einkaufszettel schreiben! Wir haben da etwas für euch vorbereitet: Jetzt aber auf zur Zubereitun
Hier geht's zum herunterladen
Die Sonne scheint, es ist angenehm warm, das einzige was fehlt ist ein Eis in meiner Hand! Doch manchmal nimmt der Eisgenuss überhand und der hart erkämpfte Bikini Body steht vor dem Ruin. Also was machen?! Einfach auf ein gesundes Eis switchen. Es gibt so viele leckere Möglichkeiten, die einen vergessen lassen, dass es überhaupt "normales" Eis gibt. Also fangen wir an mit unseren Lieblingsalternativen! 1. Joghurt am Stiel Was ihr braucht: Eisformen, Früchte eurer Wahl, (am besten griechischer) Joghurt F
Jedes Jahr findet wir ein neues Superfood, von der Goji Beere über die Chiasamen zur Avocado. Wir freuen uns neues auszuprobieren und wünschen uns, schon fast, heilende Wirkkräfte von ihnen. Doch auch wenn ihr Inhalt gut für unsere Gesundheit ist, so sind die Superfoods nicht immer gut für unsere Umwelt! Die Avocado ist eigentlich eine der größten Umweltsünden. Nicht nur, dass der Wasserverbrauch für 1 kg Avocados etwa 1.000l beträgt, auch muss sie irgendwie aus Südamerika nach Deutschland kommen. 1. Wa
Newsletter