Nach Oben
    von Helen
    Pisten km leicht: 12km Pisten km mittel: 18km Pisten km mittel: 18km Pisten km schwer: 10km Pistenpräparierung: gut Schlepplifte: 10 Sessellifte: 4 Seilbahn: 3 Höhe: 708m – 2.050m Tageskarte: 41,50€ (Stand Jan 2016) Schneesicherheit: mittel – viele Pisten führen ganz ins Tal hinab Saisonzeiten: Mitte Dezember - Anfang April Anfahrt/Parken: Entweder an der Hauseckbahn oder an der Kreuzeck- / Alpspitzbahn Einkehrtipps: Drehmöser 9 und Hochalm Garmisch Classic - Ein unvergleichliches Naturerlebnis Garmisch ist von München aus schnell zu erreichen und somit ist das Garmisch Classic Skigebiet eine der beliebtesten Optionen. Für mich ist es ein Skigebiet mit vielen Vorteilen, aber auch Nachteilen. Fangen wir an mit dem Naturerlebnis, welches bombastisch ist. Oben auf dem Osterfelderkopf thront die eindrucksvolle Silhouette der Alpspitze und die Abfahrt von dort aus durch eine Felsschlucht und entlang der Alpspitz-Flanke besitzt ein alpines Feeling. Dort gibt es auch die besten Freeride-Hänge des Skigebiets. Die westlicher gelegene Seite mit dem Hausberg hingegen ist eher waldig, mit leichteren Pisten. Man sollte also schon bei der Wahl des Parkplatzes überlegen, wo man den Schwerp
    Newsletter