Nach Oben
Der Markt wird mit Fußballschuhen gerade zu überhäuft. Jede Saison kommen neue Modelle raus, die sich zu den Vorgänger-Modellen wieder um einiges unterscheiden. So wie Nike jetzt den neuen Mercurial Vapor Elite XIII rausgebracht hat, der nochmal andere Features mitbringt. Wer testet den Schuh eigentlich? Ich selbst heiße Sebastian, bin 22 Jahre alt, mache ein duales Studium bei engelhorn im Marketing und spiele Fußball seit ich 3 bin. Ich habe den Nike Mercurial Vapor XIII Elite AG-Pro sowohl im Training, als auch im Spiel auf dem Rasenplatz getestet. Die Umstände waren gut. Während dem Training hat es leicht angefangen zu regnen und beim Spiel war der Platz ebenfalls leicht nass. Der erste Eindruck zählt Der Schuh ist hellblau mit einem weißem Nike-Logo und Mercurial Schriftzug in Richtung Ferse. Kleinere Schriftzüge sind in weiß und schwarz auf der Ferse eingraviert. Der Schuh passt sich sehr gut dem Fuß an und gibt dir durch die symetrische Schnürung sehr guten Halt. Das Material des Schuhs ist ein wenig anders im Vergleich zum alten Modell und erinnert an einen festeren Websto
Sieht doch schon gut aus!
Fußballschuhe wie ein Profi Hole dir deine neuen adidas ACE 16.1 Primeknit! Sie erlauben dir Dribblings wie Messi, Pässe wie Özil und Schüsse à la Roberto Carlos. Kurz: Höchste Fußballkunst. 11.-13.2.: adidas Laser Event Unser Spezialangebot: Lasse
Der neue Signature-Schuh von Superstar Neymar ist im Sporthaus und online eingetroffen! Das neue Kickwunder entstand in enger Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Künstler Bruno Big. Das Design des Nike Hypervenom II Ousadia Alegria soll das Motto von Neymar, das er sich links und rechts oberhalb seiner Knöchel hat tätowieren lassen, deutlich wiederspiegeln. Ousadia steht für den Mut und Alegri
Nike Football Presents "Ousadia Alegria". The Hypervenom Neymar Edition.
Die Liga rennt ihm hinterher: Arjen Robben in seinen neuen ‪#‎X15‬ von adidas! Der Tempo-Dribbler macht sich mit seinen Mannschaftskollegen bereit für's erste Match und wir haben schon die Getränke kalt gestellt. Bundesliga rules!
Newsletter