Nach Oben
von Julia
Getreu dem Motto Run like Ryan Gosling is waiting for you at the finish line fand gestern der erste offizielle Lauftreff zum Training für den Mannheimer Frauenlauf 2016 statt. Ok, Ryan Gosling hätte sich gestern vermutlich die Füße an der Ziellinie in den Bauch gestanden, denn ganz so schnell waren wir beim Auftakttraining dann doch noch nicht unterwegs. Aufgeteilt in drei Gruppen, ging's ans Muskeln und Ausdauer stählen, schließlich wollen wir alle in 13 Wochen den Frauenlauf am Neckar rocken! Das sind die Trainer, die uns zu Speedy Gonzalez machen: All diese laufverrückten Mädels trafen sich gestern zum Warm-Up im Unteren Luisenpark, um dann auf die Strecke entlang des Neckars zu gehen: Und los ging der Frühlingslauf durch's Blütenmeer... Wie gut es tat, endlich wieder mit der Mädelsgruppe am Neckar entlang zu laufen, sich über die letzten Laufwehwehchen, den Schweinehund und die mangelnde Kondition zu unterhalten - natürlich alles, während wir liefen :-) Multitasking sag ich nur! Nach 75 Minuten Training war der Laufeifer bei uns allen geweckt - für den Tag dann aber auch erst mal gestillt :-) Mädels, ich freue mich jetzt schon auf nächste Woche mit euch! Du willst auch zum
Jürgen
Dominic
38 Grad waren für den 3. Juli abends angesagt und wir haben uns den Temperaturen gestellt! Der Mannheimer Frauenlauf 2015 am vergangenen Freitag war eine reine Hitzeschlacht und alle von euch haben diese super gemeistert!!! Herzlichen Glückwunsch an alle Lauftreffis und natürlich auch alle anderen Läuferinnen, die am 2. Mannheimer Frauenlauf erfolgreich teilgenommen haben. Die Bestzeiten stellten wir für den Tag hinten an, dafür standen der Spaß und das Tanzen um die Wassersprenkler mehr im Vordergrund
Nach 8 Wochen Lauftreff haben wir es uns gestern Abend bei hochsommerlichen Temperaturen nochmal so richtig gegeben. Während Annabel ihre Taping-Station aufgebaut hatte und alle Wehwehchen professionell wegklebte, gab es bei Jürgen eine Lektion in Sachen barfuß laufen. Ich glaube, wir fanden das alle ziemlich super, da wir wenig Lust hatten, uns in der Hitze mit einem krassen Warm-up zu quälen. Also hieß es "Schuhe aus" und rauf auf die engelhorn sports Tüten. Nachdem wir unsere Zehen eine Weile gequält hatten, ging es
Das Training am Mittwochabend war mal wieder abwechslungsreich und Schweiß treibend. Ich hatte mich zum ersten Mal der Speedy-Gruppe von Jürgen angeschlossen und kam in den Genuss seines Drill Instructor Trainings. Das Warm-Up hatte es schon in sich
Kein Regen, kein Wind, angenehme Temperaturen - beste Voraussetzungen für den Lauftreff gestern Abend! Nach dem Fitnessevent mit zahlreichen Instagram-Fitgirls und DeepWork und BodyArt Workouts am Dienstag hatte ich beschlossen, mich dieses Mal der
Newsletter