Fitness Magazin - engelhorn sports

Nach Oben
Im Sport- und Fitnessbereich halten sich seit Jahren viele Mythen hartnäckig in unseren Köpfen. Woher die vermeintlichen Weisheiten stammen, kann jedoch meist niemand genau sagen. Häufig lautet die Devise: Das ist halt so, das weiß doch jedes Kind Doch damit ist nun Schluss! Wir haben für euch die größten Fitnessmythen gesammelt und klären euch auf, ob etwas an ihnen dran ist oder ob es sich um wirkliche Mythen handelt! Mythos 1: Wer beim Sport viel schwitzt, ist nicht fit Um es kurz zu machen – diese Theorie ist pauschal Quatsch. So besitzen trainierte Sportler eine wesentlich bessere Regulation der Körpertemperatur. Der Körper wird durch den vermehrten Schweiß gekühlt und die Muskeln und Zellen sind so leistungsfähiger. Wer nach 5 Treppen jedoch bereits völlig außer Atem ist und heftige Schweißausbrüche erleidet, sollte seine Fitness vielleicht doch einmal kritisch überprüfen ;-). Mythos 2: Nach 30 min Joggen beginnt die Fettverbrennung Auch diese Theorie dient uns einzig und allei
Crossfit, Calisthenics und Co. Das Bodyweight-Training wird im Zuge des Functional-Fitness-Trends immer populärer! Da stellt sich die Frage: Welche Trainingsformen sind effektiver? Und mit welchem Training erreiche ich schneller meine Ziele? Womit wir auch schon zum entscheidenden Punkt kommen: Was sind eure Ziele? Anstatt die verschiedenen Trainingsformen gegeneinander antreten zu lassen, solltet ihr euch unbedingt diese entscheidenden Fragen stellen:- Was sind eure Ziele?- In welcher Lebenslage befindet ihr euch - s
Ihr seid kein Fan von Boyfriend-Jeans, sondern steckt eure Beine lieber in eine Skinny Jeans? Dann haben wir heute das perfekte Workout für euch! Mit diesen 4 einfachen Übungen könnt ihr eure Beine täglich trainieren und sie nicht nur in Skinny Jeans-, sondern auch direkt schon in Sommerkleidform bringen :-) 1. Gekreuzte Squats Zum Aufwärmen startet ihr mit einer easy Runde Crossovers. Tipp: Falls ihr euer Workout zuhause und nicht im Fitnessstudio durchführt, solltet ihr euch eine Stelle in der Wohnung suchen,
Die Weihnachtszeit und ihre Verlockungen sind längst an uns vorbeigerauscht und auch der Frühling rückt mit Riesenschritten immer näher! Wart ihr auch schön Sixpack-fleißig in den letzten Wochen oder lagt ihr auf der faulen Haut für den Sixpack 2020? Nach meinen Tipps & Tricks zu den Grundlagen und den Übungen für die geraden Bauchmuskeln, geht es heute in Runde 3 unsere Sixpack-Serie ran an die seitlichen und schrägen Bauchmuskeln. Auf geht’s, denn der Sommer kommt schneller als gedacht! Der unterschät
Weiter geht's auf dem Weg zur Strandfigur! Nach den Übungen für einen Knackpo, und den besten Sportarten für euren Traumbody, zeigen wir Euch heute 5 Übungen für ein schönes Dekolleté und eine straffe Brust!Mädels, wie ihr alle wisst, bleiben unsere weiblichen Rundungen leider nicht von alleine straff und feminin. Um sie in Form zu halten, sollten regelmäßige Übungen für die Brustmuskulatur in keinem Workoutplan fehlen! Auf los, geht's los! Übung 1: Butterfly Butterflys haben die meisten von euch siche
Butterfly
Newsletter