Nach Oben
Alkohol hat schon immer einen festen Platz im gesellschaftlichen Zusammenleben. Egal ob das Feierabendbier, der Wein zum Abendessen oder der Verdauungsschnaps, wir werden ständig in Versuchung gebracht Alkohol zu trinken. Obwohl Alkohol für alle Menschen gesundheitliche Folgen haben kann, sind die Auswirkungen auf Leistungssportler und jene, die es werden wollen, gleich doppelt schlimm. Wir haben dich euch 10 Gründe zusammengetragen, aus denen du künftig lieber zu einer alkoholfreien Alternative greifen solltest. Bevor wir jedoch anfangen, wollen wir zunächst anreißen, wie der Körper Alkohol verarbeitet und was diesen Prozess wiederum beeinflusst. Was passiert mit Alkohol im Körper? Wenn dein Körper Alkohol aufnimmt, werden rund 25 % durch deinen Bauch direkt in deine Blutbahn geleitet. Um diesen Alkohol abzubauen wird die Leber aktiv. Sie löst 98 % des Alkohols durch Enzyme in seine Bestandteile auf, bis letztlich nur noch Kohlendioxid und Wasser als Abfallprodukt. Der übrige Alkohol wird über Schweiß, Urin und den Atem aus dem Körper befördert. Dieser Prozess kann bei einer kleine
Die Welt des Laufens ist voller Regeln. Immer vor dem Lauf dehnen, genug Kohlenhydrate vor dem Rennen essen oder mit Barfuß-Läufen beugt man Verletzungen vor! Wie so oft im Leben, lesen wir etwas, das von irgendwelchen Studien belegt wurde und glauben es sofort. Doch das sollte, vor allem in der heutigen Zeit, nicht immer sein! Wir haben für euch 10 dieser Laufmythen aufgespürt! 1. Stretching vo
von Maurice
Wenn du als Fußballer hoch hinaus willst, darfst du dein Augenmerk nicht nur auf das Fußballtraining legen. Denn neben dem Training spielt vor allem die Ernährung eine bedeutende Rolle. Klar, Ernährung allein wird kein Spiel gewinnen, aber sie macht
Wer kennt das nicht.. Heißhunger auf der Arbeit oder man hat einfach mal Lust, was zu naschen. Leider landen die meisten Versuchungen sofort auf der Hüfte. Es geht aber auch lecker, ohne danach ein schlechtes Gewissen zu haben - und ihr müsst nicht einmal auf Schokolade verzichten :-) Diese 10 Office Snacks sind lecker und versüßen euch den Alltag. Diese Obstsorten sind gesund und kalorienarm Ei
Wer von euch hat nicht schon irgendwo gelesen oder gehört, dass zur Gewichtsabnahme ein gutes Frühstück unverzichtbar wäre. Schließlich würde man hierdurch Hungerattacken vorbeugen. Doch stimmt das wirklich? Hierzu ein klares Jein! Es gibt hunderte Studien, welche den Effekt von Frühstück auf den Stoffwechsel untersucht haben, und gefühlt jede kommt auf ein anderes Ergebnis. Doch was können wir daraus schließen? Pro Frühstück Gehen wir die Punkte durch die für ein Frühstück sprechen. Heißhungerattacken vorbeugen Wie bereits erwähnt soll ein Frühstück spätere Hungerattacken vermeiden. Aus persönlicher Erfahrung kann ich hier nur zustimmen. Wie oft sitzen wir im Büro und die Mittagspause verschiebt sich immer weiter nach hinten, da noch so viel zu tun ist. Wenn man hier nicht morgens schon sein Frühstück gepackt oder bereits gegessen hat, dann wird der Heißhunger immer größer. Also was essen? Hier kommt die Süßigkeitenschublade ins Spiel, und wir wissen, jedes Büro hat eine! 10 gesund
Newsletter