Eröffnung Magazin - engelhorn sports

    Nach Oben
    Eine Menge Berichte gab es jetzt schon zur neuen Bike-Abteilung bei engelhorn sports. Doch wer steckt hinter dem Ganzen? Wer sind die Personen, die euch zu eurem neuen Bike, der passenden Hose oder dem richtigen Schuh verhelfen? Wer kümmert sich um Bestellungen und wer hat das Sortiment zusammengestellt?Wenige Wochen nach dem offiziellen Start und der Eröffnung der Radsport-Abteilung möchte ich jetzt einmal die Chance ergreifen und euch eure Ansprechpartner in Sachen Bike vorstellen:Ina Klein-Uebbing: Die BekleidungsexpertinIna ist schon seit mehreren Jahren als Mitarbeiterin in unserer Bike-Abteilung beschäftigt. Sie ist unsere absolute Bekleidungsexpertin. Wie wird die Bekleidung getragen, wie gepflegt und passt mir die Hose überhaupt? Es gibt fast keine Frage, auf die Ina in Sachen Bekleidung keine Antwort weiß (und noch nicht gehört hat J). Sie nimmt Kundenwünsche auf und gibt diese an die Abteilungsleitung weiter, um das Sortiment für euch weiterhin zu perfektionieren. Mit ihrer
    Jetzt geht’s losAm Montag, den 25.03.2013 war es endlich soweit: Viele Hände waren wochenlang daran beteiligt, die neue Bike Abteilung zu konstruieren, aufzubauen und einzurichten. Köpfe rauchten, alle Mitarbeiter haben in der letzten Zeit Unglaubliches geleistet. Am Montag war es dann geschafft. Mit Stolz erfüllt konnten wir unsere Abteilung eröffnen und geladenen Gästen, unter anderem Herstellern und Kunden, die neue Fläche präsentieren. Zusammenkommen in bester GesellschaftDas Abendevent stand unter dem Motto „Meet and Greet mit Gleichgesinnten“. Radsport-Liebhaber aus den Bereichen Rennrad und Mountainbike kamen zusammen und konnten sich in einer angenehmen Atmosphäre austauschen. Diese einmalige Atmosphäre wurde musikalisch durch die Band „Les Primitifs“ untermalt, welche mit Akkordeon, Trommel, Kontrabass und verschiedenen Blasinstrumenten für gute Stimmung sorgten. Dazu gab es ein exklusives Catering. Es wird offiziellIn der Ansprache unseres Geschäftsführers Markus Rech wurden
    Newsletter