Nach Oben
    Ernährungstrends gibt es wie Sand am Meer und es entstehen immer wieder neue Mischformen - wie zum Beispiel die Pegane Ernährung. Bei dieser Ernährung handelt es sich um eine Mischform aus Veganismus und Paleo. Wir erklären euch worauf es bei dieser Art von Ernährung ankommt und worauf ihr achten müsst. Pegan = Vegan? Diese Frage ist ganz klar mit NEIN zu beantworten. Die Pegane Ernährung lockert beide ursprünglichen Formen auf und bildet so eine neue. Während bei der ursprünglichen Paleo-Ernährung auf Getreide und bei der veganen Ernährung auf Fleisch verzichtet wird, ist hier beides in Maßen erlaubt. Auf was wird verzichtet? Grob lässt sich sagen: Der Peganer verzichtet auf alle industriell verarbeiteten Lebensmittel. Wie zum Beispiel - Milchprodukte - Zucker - Weizen - Verarbeitete Fette wie Sonnenblumen-, Raps- und Sojaöl - Zusatzstoffe wie Konservierungs-, Farb oder Aromastoffe Was ist erlaubt? Peganer ernähren sich fast ausschließlich von frischen, unbearbeiteten Lebensmitteln. Sie essen also hauptsächlich Dinge wie - Gemüse und Obst - Glutenfreies Getreide oder Urgetreide i
    Hähnchen und Reis und das jeden Tag. So lautet die allgemeine Ernährungsformel für den Muskelaufbau. Doch müssen wir unbedingt auf Fleisch zurückgreifen wenn es um den Muskelaufbau geht? Schließlich sind einige der stärksten Tiere wie Gorillas, Elefanten und Stiere von Grund auf Vegetarier. Dazu kommt noch, dass der Gorilla oft als Symbol in Logos und anderen Darstellungen in der Fitnessbranche g
    Ein sauberes Image und eine gut sitzende Jeans zu einem fairen Preis - diese drei Bedingungen hat Patagonia® gekonnt miteinander verbunden und damit eine ökologisch bewusste Jeans kreiert. ! Patagonia® Denim besteht aus 100% Bio-Baumwolle, die ohne
    Patagonia® Denim
    Wellicious ist derzeit eines der angesagtesten Yogalabels schlechthin. Kein Wunder, die superweiche Yogawear, die ausschließlich aus langlebigen, natürlichen und ökologischen Materialien hergestellt ist und in Europa gefertigt wird, ist nicht nur mega gemütlich, sondern auch mega stylish. Kleine Details - großer Unterschied Es sind die kleinen Details, die den Unterschied zu anderer Yogakleidung
    Newsletter