Nach Oben
    Versteht mich nicht falsch. Ich habe meinen adidas Adios sehr lieb. Er ist ein guter und vor allem verdammt schneller Schuh. Seine Passform hat mich von Anfang an begeistert. Die zu langen Schnürsenkel verzeihe ich ihm bei jedem Lauf erneut. Er macht einfach das, was ein Wettkampfschuh machen soll. Schnell sein, leicht sein, Spaß machen.Wie bekämpfe ich meine schweren Beine?Aber... Ein solcher Wettkampfschuh nimmt relativ viel aus den Beinen heraus. Nach harten Einheiten oder Wettkämpfen sind die Beine müde und ich froh, wenn ich dieselben am nächsten Tag einfach nur hochlegen kann.Klingt erstmal nach einem fairen Deal: Geschwindigkeit und Laufgefühl gegen einen Tag schwere Beine. Aber gibt es keine Möglichkeit aus diesem Deal herauszukommen?Als adidas ankündigte, den Adios mit neuer Zwischensohle „Boost“ auf den Markt zu bringen, wurde ich hellhörig. Ich hatte bereits das Vergnügen den „normalen Boost“ Probe zu tragen und das Gefühl des neuen Sohlenmaterials zu erleben. Weich war es. Flexibel und komfortabel.Was sollte nun aus dem Adios werden, wenn diese weiche Sohle verbaut wird...Optik, Material, Passform - top!Da ist er, der neue adidas Adios Boost. Langsam öffnete ich den Sc
    Newsletter