Nach Oben
    Am 29.08.2015 war es wieder soweit: Der 31. Straßenlauf Rheinau startete um Punkt 17 Uhr mit über 400 Läufern bei strahlender Sonne und guter Laune der Teilnehmer. Nicht nur die Großen waren gefragt, auch der Bambinilauf zeigte eine hohe Anzahl an begeisterten kleinen Läufer und Läuferinnen. Den ersten Platz der 10km-Strecke belegte Karsten Müller (LG Region Karlsruhe) mit einem Vorsprung von 31 Sekunden und einer beachtlichen Zeit von 34:06 Minuten. Patrick Hilpert der LG Stadtwerke München lief als Zweiter über die Ziellinie, Patrick Berlejung vom ABC Ludwigshafen machte knapp mit wenigen Sekunden Unterschied den dritten Platz. Florian Bausch vom engelhorn sports Team erlief sich den 7. Platz mit 36:30 und landete somit auch auf dem dritten seiner Altersklasse (M20). Bei den Damen belegte Julia Bongiovanni vom engelhorn sports Team den 1. Platz mit einer Zeit von 39:04! Natascha Hartl lief mit 39:58 Minuten als 2. über die Ziellinie, 7 Sek. nach ihr Josefa Matheis vom TSG Eisenberg
    Hi Leute,obwohl mein letzter Bericht hier auf Sport Up Your Life noch gar nicht so lange her ist, hat sich in den vergangenen Wochen bei mir so einiges getan. Anfang Januar stand ich noch für meinen alten Verein FC Chelsea in der Premier League auf dem Platz und jetzt, wenige Wochen später, bin ich schon wieder voll im Bundesligamodus und für meinen neuen Verein, den VfL Wolfsburg, am Ball! Mein Wechsel zum VfL WolfsburgNoch vor Weihnachten war ein Wechsel für mich überhaupt kein Thema. Ich habe mich bei Chelsea wohlgefühlt, auch wenn ich zuletzt weniger Einsatzzeiten gehabt habe und wollte in der Rückrunde wieder voll angreifen. Als dann jedoch das ernsthafte Interesse aus Wolfsburg kam, habe ich meine Situation noch einmal hinterfragt. Für mich ist es wichtig, regelmäßig Fußball zu spielen und mit meinem Spiel Spaß zu haben. Dieses Gefühl hatte ich zum Schluss nicht mehr und das war letztendlich der ausschlaggebende Faktor, weshalb ich mich zum Wechsel entschloss. Sicher gab es auch
    André im Spiel gegen Leverkusen
    André vor seiner Einwechslung
    Torjubel des VfL Wolfsburg
    Newsletter