WM GRUPPE d: Die Mannschaften

    Das sind die Begegnungen der Gruppe D:

    16.06. | 15:00 Uhr | Moskau
    ARGENTINIEN - ISLAND

    16.06. | 21:00 Uhr | Kaliningrad
    KROATIEN – NIGERIA

     21.06. | 20:00 Uhr | Nischni Nowgorod
    ARGENTINIENKROATIEN

     22.06. | 17:00 Uhr | Wolgograd
    NIGERIA - ISLAND

    26.06. | 20:00 Uhr | Rostow am Don
    ISLAND - KROATIEN

    26.06. | 20:00 Uhr | St. Petersburg
    NIGERIA - ARGENTINIEN


    Argentinien:

    Bei Argentinien fällt einem nur ein Wort ein: Messi. Der Preisträger des goldenen Balls der WM 2014 und Rekordspieler der argentinischen Nationalmannschaft möchte den Titel unbedingt.  Vor 40 Jahren haben die Argentinier, im eigenen Land, zum ersten Mal den Weltmeistertitel geholt. Zu diesem Jubiläum würde ein dritter Titel auf jeden Fall passen. Auch bei den Wettbüros liegt Argentinien unter den Top 5 der Titelfavoriten. Das liegt wohl am starken Kader mit Top Spielern aus den stärksten Clubs der europäischen Liga. Hoffen wir, dass die verletzten Spieler wie Stürmer Agüero und Mittelfeldspieler Perotti bis zum ersten Spiel am 16. Juni wieder fit sind.

    Island:

    Die Sieger der Herzen der Europameisterschaft 2016 können in 2018 in Russland ihre WM Premiere feiern. Den Einzug in die WM Vorrunde sicherten sie sich sogar als Tabellenerster ihrer Gruppe. Die „sons“ von Island unter Trainer Heimir Hallgrímsson haben bei der WM in Frankreich Blut geleckt, und können es kaum erwarten ihre Stärke auch auf außereuropäischem Rasen unter Beweis zu stellen. Die starke Teilnahme seiner Mannschaft bei der EM 2016 hat Hallgrímsson sogar dazu bewegt seinen Beruf als Zahnarzt auf Eis zu legen, und sich voll und ganz dem Titeltraum zu widmen. Auch wenn wir nicht wissen wie die WM ausgeht, eins wissen wir jetzt schon, auch dieses Mal werden wir alle wieder laut „Huh!“ mitschreien und klatschen.

    Kroatien:

    Kroatien gehört unter Fußballfans zu den Geheimtipps. In ihrer ersten Weltmeisterschaftsteilnahme 1998 kamen die "Feurigen" bis ins Halbfinale, und konnten sogar das Spiel um Platz 3 für sich entscheiden.  Die kroatische Mannschaft besteht aus den Top-Spielern der besten europäischen Vereinen. Neben den Mittelfeldspielern Ivan Rakitic vom FC Barcelona, Luka Modric von Real Madrid, kann man auch den Hoffenheimer Mittelstürmer Andrej Kramaric im Kader finden.  Während der WM Qualifikation konnte Kroatien nur den zweiten Tabellenplatz - nach Island - erreichen. Können die Kroaten während der Gruppenphase an Island vorbeiziehen?

    Nigeria

    Mit einem in Mannheim geborenen Trainer kann doch eigentlich nichts schief gehen, oder? Gernot Rohr, der seine Beginne als Spieler unter anderem beim SV Waldhof Mannheim hatte, ist seit 2016 der Trainer der Super Egales. In ihrer ersten Weltmeisterschaftteilnahme musste sich die nigerianische Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen Italien geschlagen geben, dies kann dieses Jahr definitiv nicht passieren. Statistisch gesehen sollten sie es auf jeden Fall in das Achtelfinale schaffen, denn bisher konnten sie sich bei jeder WM, bei der sie teilgenommen haben, die Gruppenphase überstehen.  Der Sieger des Afrika-Cups aus dem Jahre 2013 mit Spielern aus Top Clubs wie FC Chelsea, FC Arsenal und ZSKA Moskau ist auf jeden Fall heiß auf den Titel.  Ein Mannheimer mit Super Adlern, das klingt doch nach Spitzensport.


    Den gesamten Spielplan der WM könnt ihr euch hier herunterladen

    WM Spielplan herunterladen

    Du willst mehr über die Teilnehmer erfahren? Dann schau Dir unsere Berichte zu den weiteren Gruppen an:

    Gruppe A :: Gruppe B :: Gruppe C :: Gruppe E :: Gruppe F :: Gruppe G :: Gruppe H  

    Alle vorhandenen Fußballtrikots findest Du in unserem Shop.

    Newsletter