uNSERE tOP 5 Fitness-Apps

    Wozu noch auf alten Maschinen in einem zu überfüllten Fitnessstudio laufen, wenn man doch an der frischen Luft oder von zu Hause aus mit seinem eigenen Personal Trainer trainieren kann?! 

    Ganz einfach per APP! 

    Diese warten nämlich nur darauf heruntergeladen zu werden! In der mobilen Welt gibt es zahlreiche Fitness-Apps, die euer Leben erleichtern können! Damit ihr nicht den Überblick verliert, stellen wir euch heute unsere Top 5 Fitness-Apps vor. Los geht's!


    1. MapMyRun

    Die kostenlose App "MapMyRun" zeichnet automatisch eure Statistiken wie die Distanz, Schrittfrequenz oder Doppelschrittlänge auf - und das ganze mit oder ohne Telefon! Mit Smart-Schuhen wie den neuesten, auf Langstrecken spezialisierte Laufschuh HOVR Infinite, könnt ihr die App mit einem Klick synchronisieren. Eure Daten werden dann, mit Hilfe der Record-Sensor-Technologie von Under Armour, nach jedem Lauf analysiert und ausgewertet. So könnt ihr eure Leistungssteigerung immer im Auge behalten. 

    Zur App MapMyRun

    Mehr zum HOVR Infinite 

    2. MyFitnessPal

    Mit ca. 6 Millionen erfassten Nahrungsmitteln, weist die kostenlose App ,,MyFitnessPal", die seit 2015 ebenfalls zu Under Armour gehört, nach eigenen Angaben die weltweit größte Nahrungsmittel-Datenbank auf. Mit Funktionen wie Rezept-Rechner, integrierten Barcode-Scanner zur Lebensmittelanalyse und Langzeit-Diagrammen, wird dem Nutzer jegliches Rechnen, nahezu vollständig abgenommen (pun intended ;) ). So könnt ihr euch voll und ganz auf eure Diät konzentrieren, denn das steht bei MyFitnessPal im Fokus! Neben den Mahlzeiten, lassen sich aber auch Übungen aufzeichnen, sodass der Verbrauch durch den Kalorienzähler punktgenau berechnet wird. 

    Zur App MyFitnessPal

    10 Gesunde Office Snacks

    3. Bodyweight Fitness

    Minimalistisch, schnell und einfach. Die App ,,Bodyweight Fitness" stellt gerade für Anfänger die perfekte Einstiegs-App dar. Es werden ausschließlich Trainingsformen mit dem eigenen Körpergewicht gezeigt. Diese können ganz entspannt zu Hause oder draußen im Freien trainiert werden. Ganz ohne zusätzliche Ausrüstung, Zusatzkosten oder Upgrades. Die App lässt sich problemlos herunterladen und in den Alltag integrieren. 

    Zur App Bodyweight Fitness

    Muskelaufbau für Vegetarier

    4. Gymondo

    Gerade für viel beschäftigte Anfänger ideal zum starten: Die Fitness-App ,,Gymondo" bietet neben Ernährungsplänen und gesunden Rezepten, unkomplizierte Übungen an, die jeder Sportler ganz einfach zu Hause auf einer Matte trainieren kann.  Es warten über 700 Übungen inklusive Videos auf euch, von denen ihr täglich, jeweils ein 20 minütiges Workout angeboten bekommt. Allerdings lassen sich alle verfügbaren Sportarten erst nach einem kostenpflichtigen Upgrade ansehen. Ihr könnt die App aber kostenlos testen und im nachhinein entscheiden, ob sich das Upgrade für euch lohnt oder nicht.

    Zur App Gymondo

    5 Tipps für erfolgreiches Krafttraining


    5. Asana Rebel

    Das Startup aus Berlin erobert den heiß umkämpften App-Markt im Sturm! Die intuitive Yoga-App ,,Asana Rebel" bietet die Möglichkeit, Übungen für verschiedene Körperteile auszuwählen und sie in ihrer Intensität oder Länge zu bestimmen. Dazu lassen sich Trainingspläne erstellen und Videos von Yoga-Übungen anschauen. Ähnlich wie bei Gymondo, ist die App in der kostenlosen Version nur begrenzt nutzbar und nur per kostenpflichtiges Abonnement im vollem Umfang einsetzbar.

    Zur App Asana Rebel

    5 Yoga Übungen für eine entspannte Haltung


    Das waren unsere Top 5 Fitness-Apps!  Jetzt haben wir aber noch ein kleines Special für euch und zwar die App FitterYOU.

    Euer eigener Personal Trainier, der euch hilft Verletzungen vorzubeugen, Stress zu bewältigen, effizient abzunehmen und vieles mehr.  

    Aufgepasst! 

    FitterYOU ist ab dem 29.03. bis zum 04.05.2019 im engelhorn Sporthaus, im 1 OG. Dort könnt ihr die App live vor Ort testen und euch selbst überzeugen. FitterYOU und wir freuen uns auf euch!


    Damit wünschen wir allen bereits begeisterten Nutzern und Neugierigen:

    Viel Spaß und viel Erfolg mit eurem digitalen Personal Trainer!
    Newsletter