Spannende Insider-Tipps von Mountainbike-Weltmeister Lukas Baum

    Die Temperaturen werden frühlingshafter und auch die Sonne lässt sich wieder blicken. Genau der richtige Zeitpunkt, um sich wieder mehr auf Outdoor-Sport zu konzentrieren und Vitamin D zu tanken. Unsere Empfehlung: Mountainbiking! Junior-Weltmeister Lukas Baum hat uns verraten, was den Sport so besonders macht und welche Strecken ihr unbedingt mal fahren müsst!

    First things first: Equipment

    Beim Mountainbiken ist das Equipment essentiell. Ist es optimal eingestellt, verschmilzt ihr geradezu mit eurem Rad. Lukas Tipp: Nehmt euch viel Zeit, um eure optimale Ausrüstung zu finden. Essentials, die ihr unbedingt braucht, sind neben der Komponente Rad und einem bequemen und funktionsfähigen Outfit auch die richtigen Schuhe, Handschuhe, Brille und natürlich der Helm. Beim Rad solltet ihr außerdem beachten, dass es hier je nach Strecke unterschiedliche Optionen gibt.

    Immer das richtige Bike

    Euer Equipment solltet ihr nicht nur Wind und Wetter anpassen, sondern auch dem Terrain. Ist dieses eher ruppig und steinig empfiehlt unser Experte ein Full-Suspension-Bike, also ein Rad mit Front- und Heckfederung. Fahrt ihr eher auf ebenen und flachen Strecken, die nicht ganz so viel Federung erfordern, ist ein Hardtail, also ein Bike mit nur einer Federung im vorderen Bereich, vollkommen ausreichend.

    Mountainbiken in der Region

    Ihr habt euch optimal ausgestattet und seid bereit für das große Rennen? In Mannheim gibt es eine Vielzahl an tollen Strecken für alle Fitnesslevel. Ob ihr also gerade erst anfangt oder schon geübte Fahrer seid, hier werdet ihr garantiert fündig und könnt euch richtig austoben. 

    Die Top 3 Strecken des Profis

    Ihr habt die Strecken in und um Mannheim schon satt? Dann solltet ihr diese drei Strecken von Weltmeister Lukas unbedingt ausprobieren:

    #1: Neustadt an der Weinstraße, Deutschland

    Baums ganzer Stolz ist seine Heimat Neustadt an der Weinstraße. Hier solltet ihr unbedingt mal mit dem Bike hin, denn im Pfälzer Wald direkt vor der Haustür bereitet sich Baum regelmäßig auf die großen Wettkämpfe vor. Um nicht mehr von großen Sprüngen oder bestimmten Kurvensituationen überrascht zu werden, hat er hier fleißig rumgebastelt und verschiedene Streckenelemente kopiert. Hier wird er dieses Jahr auch wieder den Marathon mitfahren, eine Strecke, die auch ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

    Einmal Weltmeister spielen

     Solltet ihr tatsächlich in der Gegend sein könnt ihr nicht nur fahren wie ein Weltmeister, sondern danach auch entspannen wie der Profi. In seinem Stammcafé La Macchina per caffé könnt ihr nach dem Sport einen leckeren Kaffee genießen und euch auf dem Marktplatz die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

    #2 Pietermaritzburg, Südafrika

    Euch lockt die Ferne? Der Cascades Mountain Bike Park in Pietermaritzburg, Südafrika, ist ein absoluter Favorit des Mountainbikers. Hier hat Baum 2013 den Weltmeistertitel geholt und ist auf einer Strecke gefahren, die für den Radsport eine Pionierstrecke darstellt. Zum ersten Mal ist hier ein sogenannter Rockgarden eingebaut, also ein künstlich angelegtes Steinfeld. Durch die „Rapid Rocks“ könnt auch ihr euch mit eurem Bike kämpfen, wenn ihr den Park besucht. Dass die Kulisse inmitten der südafrikanischen Berge einfach atemberaubend schön ist, kommt außerdem dazu.

     #3 Nové Město, Tschechien

    Auch beim Gedanken an die Strecke in Nové Město, Tschechien, gerät der Leistungssportler ins Schwelgen. Die Strecke befindet sich auf demselben Gelände, auf dem im Winter die Biathlon-Rennen stattfinden. Bei noch keinem Rennen hat Baum so eine Stimmung erlebt wie hier, bis zu 50.000 Besucher stehen teilweise am Streckenrand. Für Fahrer als auch für begeisterte Zuschauer einen Besuch wert!

    Spots, die ihr auf eure Travel-List schreiben solltet

    Mountainbiken ist mitunter ziemlich undankbar, seid ihr doch im Winter durch die Kälte arg eingeschränkt. Lukas Baum flüchtet deswegen im Winter gerne in wärmere Gefilde. Wenn es nicht gerade Südafrika ist, dann empfiehlt er Mallorca oder Gran Canaria. Hier könnt ihr nicht nur weiterhin bei super Wetter Sport machen, sondern das Ganze auch gleich mit tollen Urlauben verbinden und wunderschöne Landschaften entdecken!

    Mehr als nur Sport

    Dass Mountainbiking mehr als nur Sport ist, hat uns Lukas Baum sowohl beim Shooting auf seiner Heimatstrecke im Pfälzer Wald als auch beim Interview in seinem Stammcafé La Macchina gezeigt. Sich selbst kennen lernen, die eigenen Grenzen neu ausloten, die Freiheit auf dem Rad genießen, dem Ungewissen entgegen fiebern, Spaß und Leidenschaft mit der Community teilen: Mountainbiking ist Sport, Lifestyle und Möglichkeit in einem. Braun werdet ihr dabei außerdem. Perfekt für den Sommer also!

    Newsletter