Running Playlist

    Laufen ohne Musik - für mich unmöglich

    Läuft meine Musik nicht, laufe auch ich nicht. Der Beat treibt mich an und motiviert mich nach einem langen, stressigen Tag beim Laufen abzuschalten. 

    Quelle: Pexels.com
    Quelle: Pexels.com

    Jeder kennt bestimmt das Gefühl wenn man ein bestimmtes Lied hört und auf einmal anfangen muss zu grinsen, oder in manchen Fällen sogar anfängt unbewusst mit dem Hintern zu wackeln. Genau diese unbewusste Unbeschwertheit beflügelt beim Laufen und lenkt von den Strapazen ab. Hin und wieder ertappe ich mich selbst wie ich Playback singe, und schiefe Blicke ernte, aber das Glücklichkeitsgefühl gewinnt gegen die Scham und meine Show geht weiter.  

    Mit der richtigen Musik passiert es auch hin und wieder, dass ich mein gestecktes Ziel verpasse und eine weitere Distanz laufe als ich eigentlich geplant hatte. Das mir das mal passiert hätte ich früher nicht geglaubt.

    5 Tipps für das Laufen mit Smartphone

    Aber welche Musik beflügelt am meisten? Wie immer sind hier die Geschmäcker natürlich verschieden. Es gibt also nicht die beste Musik für alle! Jedoch gilt für alle Musikgeschmäcker, dass die Musik beflügeln sollte und nicht einschläfern. Ein gutes Indiz ob ein Lied zum Laufen geeignet ist sind die BPM (Beats per Minute). 

    Wir haben Euch ein paar Liedern für verschiedene Geschwindigkeiten herausgesucht:


    Lieder für einen entspannten Einstieg - 120 - 140 BPM

    Der BPM Bogen von 120 - 140 entspricht ungefähr der Laufgeschwindigkeit von 8:05 - 6:52 min/km. Er eignet sich perfekt für Laufanfänger oder einfach nur die Aufwärmrunden.


    Bella Ciao (El Profesor - DJ Hugel Remix) 126 BPM

    Breathe (Jax Jones) 126 BPM

    Work B**ch (Britney Spears) 128 BPM

    Faint (Linkin Park) 135 BPM  

    Paradise (George Ezra) 138 BPM

    Beat it (Michael Jackson) 139 BPM

    Firestarter (The Prodigy) 140 BPM

    5 Tipps für das Laufen am Strand

    Lieder für die erste Beschleunigung 140 - 160 BPM

    Bei einem BPM von 140 - 160 wird von einer Laufgeschwindigkeit von 6:52 - 5:37 min/km ausgegangen. Viele Marathonläufer nutzen Playlists in diesem Bereich um durchgehen ihr Tempo zu halten.

    Mr Brightside (The Killers) 148 BPM

    Animal (Neon trees)  148 BPM 

    Shake it (Metro Station) 150 BPM

    Bang Bang (Jessie J, Ariana Grande & Nicki Minaj) 150 BPM

    Don't stop me now (Queen) 156 BPM

    What's my Age again (Blink-182) 157 BPM


    Engelhorn Lauftreff - alle Infos

    Lieder zum Auspowern 160 - 180 BPM

    Für den Zieleinlauf oder für den Sprint zwischendurch könnt Ihr euch bei einem BPM von 160 - 180 vollends auspowern. Wenn man einem BPM von 180 folgen kann, liegt man bei ca. 4:22 min/km 

    Just like Fire (Pink) 163 BPM

    I'm a Believer (Smash Mouth) 165 BPM

    Take on Me (a-ha) 169 BPM

    The Pretender (Foo Fighters) 172 BPM

    Basket Case (Green Day) 176 BPM

    Blitzkrieg Bop (The Ramones)  176  BPM

    Nur Geträumt (Nena) 177 BPM


    4 Blackroll Moves für Runner

    Jetzt das richtige Outfit zur neuen Playlist shoppen:


    Newsletter