Neu bei engelhorn: TenTree - Eine Marke, eine Story

    Wenn man sich mit dem Thema Green Business beschäftigt, gibt es wohl kaum eine Marke, die diese Philosophie mehr auslebt, als tentree. Ihr Ziel ist es, in Sachen Umwelt zur fortschrittlichsten Marke des Planeten zu werden. Das wollen sie erreichen in dem sie unter anderem eine Milliarde Bäume bis zum Jahr 2030 pflanzen wollen. Wir sind begeistert von diesem Spirit und wollen die Marke nach Mannheim bringen.

    Zehn Bäume für jedes gekaufte Produkt

    So lautet der Leitspruch ihrer Mission. Sie pflanzen für jedes gekaufte Produkt zehn Bäume auf ausgewählten Plantagen und Felder. Dadurch bekommt man als Kunde die Möglichkeit sich zu engagieren und Teil der Mission zu werden. tentree arbeitet ausschließlich mit Non-Profit Organisationen wie Eden Reforestation, American Forests, Plant with Purpose oder Trees for the Future zusammen. So stellen sie sicher, dass der Fußabdruck von tentree weltweit positive Spuren hinterlässt und die Regionen identifiziert werden können.

    Materialien

    tentree verkauft als Bekleidungsmarke und Lifestyle Brand verschiedene Bekleidungsstücke. Von einfachen Shirts bis hin zu Accessoires für Männer und Frauen, stehen alle Produkte der Öko-Marke strikt unter einem Prinzip: Nachhaltigkeit.

    Kork: Durch das Schälen der Borke von ökologisch gepflegten Korkbäumen gewonnen. Dieser Prozess fördert das Wachstum und die Lebensdauer der Bäume. Der Naturkork ersetzt bei tentree Leder, das sonst für Patches, Kordelabschlüsse, Zipper- Puller etc. verarbeitet würde.

    Kokosnussschale:  Aus dem als Abfallprodukt angesehenen Material, fertigt tentree die Knöpfe an den Hemden, Hosen, Jacken, Mänteln etc. Dieses nachwachsende, sehr haltbare und umweltfreundliche Material ersetzt Knöpfe aus erdöl-basierten Kunststoffen.

    Recyceltes Polyester: Stammt von recycelten PET-Flaschen oder aus PET-Abfällen, die sonst auf die Deponie wandern würden.

    Bio-Baumwolle: (Organic Cotton) wächst ohne den Einsatz aggressiver Chemie oder von Pestiziden (Pflanzenschutzmitteln).

    Hanf: Eine der nachhaltigsten Naturfasern überhaupt. Die alte Kulturpflanze wächst ohne den Einsatz jeglicher Pflanzenschutz- und Unkrautvernichtungsmittel. Gleichzeitig ist Hanf hypoallergen, löst also keine Allergien aus, antimikrobiell (Geruchsneutral) und atmungsaktiv.

    TENCEL™: Wird von Eukalyptus-Bäumen gewonnen, die äußerst schnell wachsen und ohne den Einsatz von Pestiziden oder Insektiziden gedeihen. Die Herstellung von TENCELTM erfolgt unter dem 100%-igen Einsatz erneuerbarer Energien und benötigt 80% weniger Wasser als die Herstellung konventioneller Fasern.  TENCEL™   kommt u.a. in Tri-Blend Shirts zum Einsatz.

    Modal: Eine biologische Faser aus aufbereiteter Zellulose der Birke. Die Bäume wachsen völlig natürlich und sind ein umweltfreundliches Rohmaterial von Modal®.

    REPREVE®: Eine innovative Faser, die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wird. REPREVE® bedeutet den Verzicht auf die Verwendung von neuem Erdöl, die Reduktion von Treibhausgasen und die Einsparung von Wasser und Energie im Herstellungsprozess.

    Darüber hinaus arbeitet tentree nur mit ausgewählten Fabriken zusammen, die garantieren, dass die verwendeten Stoffe aus der Region kommen und die Firma als solches Sozial- und Umweltverantwortung übernimmt. Sie müssen dazu *WRAP oder *BSCI geprüft sein, einer jährlichen unangekündigten Kontrolle zustimmen und den Ethik-Code von tentree unterschreiben.

    WRAP: Worldwide Responsible Accredited Production. WRAP zertifizierte Fabriken unterliegen 12 verbindlichen Prinzipien, die faire Arbeitsbedingungen und umweltverantwortliches Handeln sicherstellen.

    BSCI: Business Social Compliance Initiative. BSCI ist ein führendes Management-System für Lieferketten, das Unternehmen dabei unterstützt, soziale Verantwortung und Verbesserungen in den Fabriken und landwirtschaftlichen Betriebe innerhalb der Lieferkette voranzubringen.

    Wir sind davon überzeugt, dass tentree einen Vorreiter der nachhaltigen Wirtschaft darstellt und durch ihre Vision, eine Welle auslöst, die hoffentlich viele dazu animieren wird, das selbe zu tun. Deshalb laden wir euch ganz herzlich dazu ein Teil dieser Mission zu werden und die Welt ein wenig grüner zu machen!

    Newsletter