5 Dribbel Übungen an der Wand

    5 Dribbel Übungen an der Wand


    Du willst Dein Fußballspiel präzisieren und beschleunigen? Na dann haben wir die perfekten Dribbelübungen für Dich. Alles was Du dafür brauchst ist ein Ball und eine Wand, schon bist Du im Spiel! In den Videos zeigt Dir Justin wie es  geht. Jedes Video verfügt auch über eine kurze Slow-Motion Sequenz, damit Du genau siehst wie genau es funktioniert!

    1. Innenseiten Dribbeln

    Der Name sagt eigentlich schon alles. Du nimmst den Ball und kickst ihn mit Deinen Fußinnenseiten an die Wand. Aber natürlich immer abwechselnd mit dem linken und rechten  Fuß annehmen und kicken ;)

    Shop the Look

    2. Front / Laces Dribbeln

    Bei dieser Übung solltet Ihr den Ball idealerweise mit den Schnürsenkeln treffen. Auch hier, wie bei den Innenseiten, immer brav die Beine wechseln.

    3. Innenseite abwechselnd mit Laces / Front Dribbeln

    Du hast die beiden vorangegangenen Übungen absolviert? Na dann geht's weiter zum Kombinationstraining. Du fängst mit der Übung eins an und packst nach jedem zweiten Kick die Übung Zwei rein.

    Ausrüstung shoppen:

    4. Double Tap

    Du merkst, es wird langsam schwieriger. Wir legen aber jetzt noch einen oben drauf. Du kickst den Ball gegen die Wand nimmst ihn mit einem Fuß an, gibst ihn an den anderen Fuß weiter und kickst wieder an die Wand. Jetzt wie ein Boomerang wieder zurück ;) 

    5. Hinter dem Bein Dribbeln

    Du möchtest Deinen Gegner mal verwirren, indem Du den Ball hinter Deinem Bein zum Mitspieler passt? Dann ist das hier Deine Übung! Du nimmst den Ball und dribbelst wiederholt ihn hinter einem Bein an die Wand. Wie das geht zeigt Dir Justin nochmal:


    Mit diesen fünf Übungen kann Dir beim Warten auf Deine Mitspieler nicht mehr langweilig werden. Außerdem verbesserst Du damit Deine Präzision und Schnelligkeit beim Dribbeln.

    Wir wüschen Dir viel Spaß beim ausprobieren ;) 
    Newsletter