Sport Up Your Life. Das Engelhorn Sports Magazin

Nach Oben
von Helen
Im Winter wandern? Für viele ein seltsamer Gedanke. Aber im Winter sind die Berge am stillsten, die Weitblicke am weitesten und Wanderwege oft gewalzt und präpariert, so dass Wandern ein Genuss ist. Damit ihr noch leichter in diesen Genuss kommt, erkläre ich euch, worauf ihr beim Winterwandern achten solltet und habe zum Schluss noch meine perfekte Packliste für Winterwanderungen für euch. Verhältnisse bei Winterwanderungen Da im Winter natürlich zumeist Schnee oder Eis auf den Wegen liegt, sind die Verhältnisse anders zu bewerten als im Sommer. Im Vergleich zu den Zeitangaben der Touren im Sommer kann man also gut nochmal eine Stunde draufrechnen, oder man konsultiert am besten gleich einen Führer für Winterwanderungen. Was im Sommer schon schön ist, nämlich ein kühles Getränk auf einer Hütte, wird im Winter besonders wichtig, um sich wieder aufzuwärmen. Eine Hütte in Gipfelnähe, die ganzjährig bewirtschaftet ist, freut den Wanderer im Winter. Es ist auch ein Unterschied, ob ein Meter Schnee liegt oder lediglich der Boden etwas vereist ist. Mir sind auch schon Wegstücke untergekomm
Planlos abnehmen war gestern. Wenn ihr ein paar Tipps in euren Alltag integriert, klappt's auch längerfristig mit dem flachen Bauch. Groß geschrieben werden hierbei vor allem die Themen Ernährung, Kraft- und Ausdauersport. Hierbei gilt, die richtige Kombination für sich zu finden. Also ran an den Speck! 1. Langfristige Ernährungsumstellung statt Crash-Diäten Ihr wisst ja -Der Weg ist das Ziel - s
Die Fahrt zum nächsten Skigebiet ist gebucht und die Freude steigt. Doch Ski und Snowboarden bedeutet nicht nur Spaß, denn es lauern einige Gefahren auf der Piste. Daher habe ich 5 Tipps für euch zusammengetragen, wie ihr beim ersten Schnee Verletzu
Es ist soweit, die ganze Stadt riecht nach Spekulatius und Glühwein. Überall wo man hinkommt werden einem selbstgemachte Plätzchen angeboten. Hand auf's Herz, wer von Euch hat dieses Jahr schon fleißig Plätzchen gebacken und natürlich auch verzehrt? Ich nehme an, dass Ihr gerade alle kräftigt mit dem Kopf nickt. Plätzchen backen gehört einfach zur Weihnachtszeit. Man dreht laut das Radio auf und s
Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Skischuh seid, gibt es einige Punkte zu beachten, die wir euch hier im Video zeigen und erklären. Wichtig zu wissen ist zunächst, dass ihr nicht eure normale Schuhgröße als Orientierung nehmen solltet, da Skischuh-Größen in einer eigenen Maßtabelle gemessen werden, der Mondopoint-Tabelle. Die Umrechnung ist ganz einfach: Die Zentimeterlänge eures Fußes ist die Mondopointgröße. Wie ihr diese ermittelt, erfahrt ihr in diesem Artikel. Das braucht ihr zum Ausmessen zuhause: • Maßband oder Lineal• Eine Wand Der erste Anreiz ;) Füße ausmessen 1) Legt das Maßband direkt an die Wand an. 2) Stellt einen Fuß nach dem anderen auf das Zentimetermaß und drückt mit der Ferse fest gegen die Wand. Jetzt lest ihr vorne die Fußlänge in Zentimetern ab. Unbedingt beide Füße ausmessen, da sie nie exakt gleich groß sind. Für die richtige Größe solltet ihr euch dann am größeren Fuß orientieren.3) Anfänger sollten 1-1,5 Zentimeter auf ihre Fußlänge zugeben, Fortgeschr
Newsletter