Nach Oben
Hey Leute, das Jahr neigt sich dem Ende zu und so auch die erste Hälfte der Saison. In den nächsten zwei Wochen haben wir allerdings noch einmal vier Spiele vor der Brust. Das heißt ein anstrengendes Restprogramm, bevor der wohlverdiente Urlaub ansteht! Zurzeit befinden wir uns wahrscheinlich in unserer besten Phase der bisherigen Saison. Unsere Siegesserie konnten wir auf beachtliche sechs Siege in Folge ausbauen. Nach den Siegen gegen Pirmasens, Watzenborn-Steinberg und Nöttingen gewannen wir auch unser Heimspiel gegen Eintracht Trier.Mit den Auswärtsspielen gegen die direkten Konkurrenten aus Hoffenheim und Elversberg hatten wir zwei richtige Gradmesser vor uns. In diesen Spielen zeigten wir unsere Klasse und konnten beide Spiele für uns entscheiden.In Hoffenheim erkämpften wir durch eine taktisch sehr gute Leistung ein verdienten 2:1-Sieg. So fuhren wir mit viel Selbstvertrauen zum Spitzenreiter nach Elversberg. Mit einer großen kämpferischen Leistung drehten wir einen 1:0-Rückstand noch in einem enorm wichtigen 2:1-Auswärtssieg. Aufgrund der wetterbedingten Absage unseres Heims
SV Waldhof Torjubel
Sv Waldhof Mannheim Torjubel
Hey Leute, nachdem ich im letzten Beitrag nur über positive Ergebnisse berichten konnte, ist das diesmal leider nicht der Fall. Seit vier Spielen warten wir nun auf einen Sieg. Aber so ist das im Fußball und erst recht in einer so ausgeglichenen Liga wie es in dieser Saison der Fall ist. So verliefen die letzten Spiele Nach dem Heimsieg gegen Hessel Kassel mussten wir unsere erste Niederlage in U
Morris Nag im Spiel gegen den VfB Stuttgart II
Morris Nag beim Essen
Hey Leute, seit meinem letzten Beitrag bei Sport Up Your Life hat sich einiges getan. Die neue Spielzeit der Regionalliga hat endlich begonnen und der August hatte es für uns, den SV Waldhof direkt in sich. Das Auftaktprogramm wurde durch zahlreiche
Morris Nag vom SV Waldhof Mannheim
Morris Nag bei der Trikotvorstellung im engelhorn Sporthaus
Hi Leute, Mein Name ist Morris Nag, ich bin Fußballspieler beim SV Waldhof Mannheim und werde euch hier bei Sport Up Your Life in der nächsten Zeit einige Einblicke gewähren, wie es mir persönlich und dem SV Waldhof in der kommenden Saison ergeht. Bevor ich über die ersten Eindrücke der neuen Spielzeit berichte, ein paar Worte zu meiner Person. Ich bin 20 Jahre alt, spiele im zentralen Mittelfeld
Der Spieleralltag von Morris Nag beim SV Waldhof Mannheim
Morris Nag mit Weltmeister Christoph Kramer beim Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach
Morris Nag im Testspiel gegen Eintracht Braunschweig
Die Idee, ein Aufwärmprogramm zu entwickeln, das seinen Ausgangspunkt bei den Gelenken nimmt, ist durch die Messung einen FMS Test gekommen. Dieses System dient dazu, die Beweglichkeit und Stabilität des Körpers zu beurteilen. Jedes Gelenk beziehungsweise jede Gelenkfolge hat eine bestimmte Aufgabe und neigt zu bestimmten vorhersagbaren Funktionsstörungen. Daraus folgt, dass jedes Gelenk individuell trainiert werden sollte.Betrachten wir den Körper nun vom Gesichtspunkt der Gelenke aus von unten nach obenVorrangige Trainingsanforderungen für die Gelenke: Beweglichkeit der Fußgelenke – insbesondere von vorne nach hinten und umgekehrt Stabilität der Knie Beweglichkeit der Hüften (auf allen Ebenen) Stabilität der Lendenwirbelsäule Beweglichkeit der Brustwirbelsäule Stabilität der SchultergelenkeAus dieser Aufzählung ergibt sich, dass die Anforderungen, die an die Beweglichkeit beziehungsweise Stabilität von Gelenken zu stellen sind, wechseln, wenn man die Gelenke in ihrer vertikalen Anor
Dirk Stelly
Mobilisierung der Fußgelenke
Mobilisierung der Hüftgelenke
Newsletter