Nach Oben
von Helen
Was nimmt man mit, worauf muss man achten? Ob Dolomiten, Kitzbühel, Laax oder Chamonix – ein mehrtägiger Skiurlaub in den Alpen ist ein tolles und intensives Erlebnis. Letztes Jahr waren wir für eine Woche unterwegs und haben verschiedene Skigebiete in Frankreich und in der Schweiz abgeklappert, quasi einen richtigen Ski-Roadtrip unternommen. Dieses Jahr freue ich mich schon darauf, im März je eine Woche nach Gröden und nach Chamonix zu fahren. Da ein Skiurlaub sehr teuer ist und man sein Geld nicht damit verschwenden will, vor Ort auch noch Zeug zu kaufen, das man vergessen hat oder brauchen würde, hier ein paar Tipps und eine komplette Packliste für euch. Ich gehe dabei davon aus, dass man mit dem Auto unterwegs ist und nicht auf einen Koffer limitiert ist. 1. Bekleidung – wie sind die Konditionen? Beim Skifahren kann es sehr unterschiedlich sein, wie man sich anziehen und ausrüsten muss – ein sonniger Tag in einem Skigebiet um die 1.500m ist doch ein ganz anderes Kaliber als ein Tag in einem höher gelegenen Skigebiet mit Temperaturen jenseits der minus 10 Grad oder schlechtem Wet
Was sich einfach anhört, ist leichter gesagt als getan. Besonders für Snowboard Anfänger ist es keine leichte Aufgabe, den Lift unversehrt zu verlassen.Wir erklären euch in wenigen Schritten wie ihr euch das Aussteigen aus einem Lift erleichtern könnt. Mit etwas Zeit und Geduld, wird der nächste Ausstieg schon zum Kinderspiel. Schritt 1: Mit nur einem Bein fahren Ein wichtiger Bestandteil um ve
Fuß an der Bindung abdrücken, für besseren Halt.
Die Fahrt zum nächsten Skigebiet ist gebucht und die Freude steigt. Doch Ski und Snowboarden bedeutet nicht nur Spaß, denn es lauern einige Gefahren auf der Piste. Daher habe ich 5 Tipps für euch zusammengetragen, wie ihr beim ersten Schnee Verletzu
Was kann Merinowolle eigentlich und wieso sollte ich sie tragen? … geruchsneutral Wolle wirkt antibakteriell, da sich aufgrund ihrer Faserstruktur Bakterien nur schwer festsetzen können. Der unangenehme Geruch kann sich daher nur schwer bilden. Außerdem hat die Wollfaser eine eingebaute Waschmaschine: Die enthaltenen Eiweißmoleküle baut müffelnde Bakterien einfach ab. Natürlich musst du dein T-Sh
Falls ihr nichts von den X Games mitbekommen habt, haben wir hier nochmal ein paar Runs von den Nitro Teamfahrern am Start. Das Team von Nitro Snowboards hat einen äußerst erfolgreichen Auftritt bei den X Games Norway hingelegt! Bei allen vier Entscheidungen waren Nitro Teamfahrer in den Finals vertreten – bei den Herren Wettbewerben im Slopestyle und Big Air mit Sven Thorgren, Marcus Kleveland, Torgeir Bergrem und Sebastien Toutant sogar gleich 4 von 8 Finalisten! Für Silje war der Sieg in ihrem Heimatland natürlich ein ganz besonderer Moment! Mit einem wunderschönen BS 720 und einem der State-of-the-Art Tricks im Ladies Business, dem Cab 900, sicherte sie sich mit ihrem Pro One Off Board die Goldmedallie! Silje Norendal Gold Womens Big Air: Sven Thorgren Gold Mens Slopestyle: Sebastien Toutant Bronze Mens Slopestyle: Torgeir Bergrem Bronze Mens Big Air: Shop Nitro Snowboards:
Big Air X Games Gewinnerin: Silje Norendal.
Newsletter