Nach Oben
Man nehme ein Ganzkörperkonzept zur Stärkung der Muskulatur der Körpermitte - nennen wir es mal Pilates - und kombiniere es mit High Intensity Interval Training - und schwupp hat man einen neuen Fitnesstrend für 2017, der sich Pilates High Intensity Interval Training (kurz PHIIT) nennt. Die Kombination verschiedener Fitnesskonzepte und der Trend hin zum Social Event wecken hohe Erwartungen, zumindest bei uns! Lest jetzt, was ihr alles über den neuen Sporttrend wissen müsst, wo ihr ihn ausüben könnt und was ihr dabei beachten solltet. Was genau ist PHIIT? Den meisten unter euch dürfte High Intensity Interval Training (kurz HIIT) bereits ein Begriff sein. Falls nicht, findet ihr hier unter HIIT - "Training Pur" für Einsteiger den passenden Blogartikel inklusive Workout Video. PHIIT kombiniert also ein klassisches Pilates-Training mit den kurzen sehr intensiven Übungen der HIIT-Workouts. In der Regel geht ihr euer Workout für 60 Sekunden hochintensiv an und wechselt dann für 75 Sekunden
Trainieren und trainieren lassen! Diese Weisheit haben wir schon oft gehört, aber wird sich auch wirklich daran gehalten? Da der allgemeine Fitnesstrend gleichzeitig dazu führt, dass die Studios teilweise aus allen Nähten platzen, haben wir hier 10 Gym-Regeln für euch, die das Wohlbefinden im Studio für uns alle steigern können. 1. Gewichte wegräumen Kurzhantel-Training mit 20 Kilo pro Seite ist kein Problem für euch? Dann ist es sicherlich auch kein Problem die Gewichte wieder an ihren Platz zurückzulegen :-) Man kann
Brokkoli -jeder kennt ihn und er ist fester Bestandteil der deutschen Küche; und das zu Recht. In Zeiten, in denen exotische Fitfoods den Markt überströmen, wollen wir uns mal zur Abwechslung zurück auf altbekannte und einheimische "Superhelden" besinnen, back to the roots sozusagen :-) Was aber macht Brokkoli zum Fit Food und warum ist er in der Fitness-Szene eigentlich so beliebt? Niedrige Kaloriendichte und massig Ballaststoffe Wie viele Gemüsesorten enthält auch Brokkoli sehr viele Ballaststoffe, die gegen Darmträg
Hey Leute, heute will ich euch mit meinem Eintrag den Ablauf einer typischen Trainingswoche beim SV Waldhof Mannheim näherbringen. Doppelte Einheit am ersten Trainingstag Während der Saison fängt die Trainingswoche meistens mit einer doppelten Einheit am ersten Trainingstag an. Morgens steht dann eine Athletikeinheit auf dem Programm, in der an unserer Schnelligkeit, Ausdauer, oder auch Kraft und Körperstabilität gearbeitet wird. Diese Einheit findet entweder auf dem Platz, oder im Fitnesscenter statt. D
Als Weizengras bezeichnet man eine drei bis sechs Wochen alte Weizenpflanze. Wie der Name es schon verrät, schaut diese nämlich zu diesem Zeitpunkt noch aus wie Gras. Die jungen Halme stecken aber schon jetzt voller Power und guter Nährstoffe - eben der Energie, die die Pflanze brauchen wird, um die typischen, goldenen Ähren zu bilden. How To: Weizengras selbst anbauen Am gesündesten ist das glutenfreie Weizengras, wenn man es selbst anbaut und frisch erntet. Das spart nicht nur Geld, sondern man kann si
Weizen
Wird das Weizengras nicht geerntet, bilden sich die typischen Weizen-Ähren
Wer kennt das nicht - unter der Woche hat man einen stressigen Büroalltag und teilweise leider wenig Zeit für die schönen Dinge im Leben. Darunter fällt vor allem die Ernährung! Sich jeden Tag etwas zu etwas zu kaufen, lässt den Geldbeutel schnell ziemlich dünn aussehen. Aber auf ein leckeres und im besten Fall gesundes Essen möchte man trotzdem nicht verzichten. Daher erobert der Ernährungstrend Meal-Prep immer mehr die deutschen Küchen Einfach ausgedrückt: Vorkochen und Mitnehmen! Wir haben euch einige leckere Food Inspirationen zusammengestellt, die ihr easy zu Hause vorkochen und mit Freuden unter der Woche verzehren könnt :-) Turkey Taco Lunch Bowls Chicken Avocado Burritos Chicken Sweet Potato Chicken Salad Jar Cashew Chicken Quinoa Steak Cobb Salad Buddha Bowl Mexican Pasta Salad Chicken Broccoli Thai Quinoa jetzt knurrt uns schon der Magen :-) Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und guten Hunger!
Ihr seid leidenschaftliche Läufer, aber habt hin und wieder Probleme mit den Knien oder Schmerzen in euren Fußgelenken? Dann solltet ihr euch unbedingt einmal damit auseinandersetzen, welches Pronationsmuster ihr habt. Falls ihr nicht wisst, was das überhaupt ist, ist dieser Artikel umso interessanter für euch! Pronation - was ist das überhaupt? Pronation (Einwärtsdrehung) gehört zu den natürlichen Bewegungen des menschlichen Körpers und bezieht sich auf die Art und Weise, in welcher der Fuß einwärts gedreht wird, um d
Ihr seid noch auf der Suche nach dem passenden Laufschuh für den Frühling? Da habe ich genau das Richtige für euch. Denn ich durfte den neuen Adidas Supernova testen und bin absolut überzeugt. Dämpfung durch 20 Prozent mehr Boost Wie seit ein paar Jahren bekannt ist, baut adidas auf die unverwechselbare BOOST Sohle. Sie wurde 2013 in Kooperation mit dem Ludwigshafener Chemiekonzern BASF entwickelt und sorgt für eine erhöhte Energierückgewinnung. Außerdem hat sie den angenehmen Nebeneffekt, dass sie sehr dämpfend ist. D
Ihr wolltet schon immer einen Marathon, einen Halbmarathon oder etwa ähnliches laufen? Fragt euch aber, welche Distanz für euch als "Neuling" am besten geeignet ist? Getreu dem Motto - "ganz oder gar nicht", oder doch lieber auf Nummer sicher gehen!? Fakt ist - Laufen ist ein sehr individueller Sport. Jeder hat einen unterschiedlichen Laufstil, Fußaufsatz, andere Schuhe uvm. Einige möchten nur 5 Kilometer laufen, andere hingegen einen Marathon auf jedem Kontinent absolvieren. Sehr sehr lange Distanzen ve
Durch Stress und Zeitnot im Alltag isst man meist sehr ungesund In Zeiten, in denen man in der Mittagspause Erledigungen macht, an Wochenenden mit Hausputz, Einkaufen und sozialen Kontakten jongliert, und regelmäßig um 19:00 Uhr aus der Arbeit heim hetzt, kommt eines meist zu kurz: eine gesunde Ernährung. Doch gerade die gibt uns die notwendige Kraft um dem heutigen Alltagswahnsinn zu trotzen und die gefühlt Millionen To Dos zu meistern. Wer nicht auf eine ausgewogene Ernährung achtet, versorgt seinen Kö
Newsletter