Nach Oben
Wer nicht bis kurz vor Spielbeginn eines Profi-Fußballspiels am Bratwurststand stecken geblieben ist, der hat mit Sicherheit schon einmal beobachtet, wie intensiv und methodisch sich Fußballmannschaften vor einem wichtigen Spiel aufwärmen. Doch nicht nur für Profis ist ein ausgewogenes und gut ausgearbeitetes Aufwärmprogramm im Fussball wichtig, auch Amateur- und Jugendspieler müssen sich gut aufwärmen – und das nicht nur vor jedem Spiel, sondern auch vor jedem Training! Aufwärmen warum? Warum eigentlich? Im Allgemeinen sind Aufwärmübungen im Fussball vor allem wichtig, um den Kreislauf anzuregen und die Durchblutung zu verbessern. Des Weiteren soll die Körpertemperatur steigen und das Verletzungsrisiko verringert werden. Das gilt für alle Sportarten und nicht nur für den Winter, sondern auch für den Sommer. Es lassen sich gut strukturierte Aufwärmübungen speziell im Fussball in drei Phasen einteilen: 1. Lockere Aufwärmübung im Fussball ohne Ball (5-8 Minuten) Die erste Phase sollte nicht allzu lange andauern, da schon während des Aufwärmens der Fokus auf Übungen mit dem Ball liegen
Aufwärmen im Fußball – Verletzungsprophylaxe und Kreislauftraining (Quelle: pixelio)
Diese Frage wurde mir schon hunderte Male von begeisterten Zuschauern bei meinen Live-Shows, wie online unter meinen Videos gestellt. In diesem Blogartikel möchte ich euch erzählen, wie man zu dieser ausgefallenen Sportart kommt und wie man sich die ersten Tricks selbst beibringen kann. Karrierestart durch Youtube Angefangen hat meine „Freestyle-Karriere“ im zarten Alter von 15 Jahren als ich ein
Max
Es heißt wieder: Summer Sale! Zur Feier des Tages haben wir für euch die besten die besten Sale-Picks für Fußball, Running, Fitness und Tennis rausgesucht. Ihr habt die Qual der Wahl :-) Fußball Running Fitness Tennis
Hey Leute, wir befinden uns zurzeit in der Vorbereitung. Für uns bedeutet das anstrengende Einheiten mit viel Laufen. Spaß macht das natürlich nicht immer, doch für die Saison ist die Phase enorm wichtig. Hier werden die Grundlagen für Fitness und Taktik gelegt, damit man Kraft für die lange Saison hat. In der Vorbereitung trainieren wir häufiger als sonst. Fast jeden Tag stehen zwei Einheiten a
von Maurice
Mit die wichtigsten Faktoren, um erfolgreich Fußball zu spielen, sind zweifelsohne die Schnelligkeit, Spritzigkeit und Explosivität im Antritt. Spieler, die das Spielgerät auch noch bei hohem Tempo präzise beherrschen, sind für jeden Gegner unangenehm und nur schwer vom Ball zu trennen. Mit den richtigen Übungen für Schnelligkeit und Kraft kann man sich so effektiv weiterbilden und seine fußballerische Leistungsfähigkeit steigern. Die Schnelligkeit als wichtiger Faktor im Fußball Jeder ambitionierte Kicker hat das Ziel, seinem Gegenspieler in jeder Situation einen Schritt voraus zu sein, sei es im Sprint, im Antritt oder im Kopfballduell, den entscheidenden Schritt eher am Ball zu sein. Dabei spielt es keine Rolle auf welcher Position man spielt, denn Schnelligkeit gilt, egal ob Torwart, Abwehrspieler, Mittelfeldspieler oder Stürmer als A und O im Fußball. Basis ist in diesem Bereich stets eine gut ausgebildete Muskulatur, die man mit zielgerichteten Übungen im Einzelnen trainieren k
Newsletter