Nach Oben
Der Winter naht und das bedeutet: Eishockey! Die Eishockey-Saison befindet sich in der Halbzeit und die Spieler müssen fit sein. Und deshalb steckt auch Dennis Endras, Torhüter der deutschen Nationalmannschaft und der Adler Mannheim, derzeit noch mitten im Training. Uns hat er 5 effektive Plank Übungen für eine killer Rumpfstabilität verraten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Ready to rumble? 5 Plank Variationen für eine killer Rumpfstabilität 1) Der Superman Plank Ausgangsposition:
Superman - Ausgangsposition
Superman - Ausführung
Rollende Fass - Ausgangsposition
Nicht umsonst haben wir dieses Bild vom Seilspringenden Boxer in unserem Kopf, denn das sogenannte „Rope Skipping“ ist ein höchst effektives Training, das Schnellkraft, koordinative Fähigkeiten und Ausdauer verbessert, sowie die Fettverbrennung ordentlich ankurbelt. Der Vorteil: Seilspringen kann man locker einmal die Woche daheim nach der Arbeit z.B. vor dem Fernseher einbauen einbauen, denn es erfordert kaum Platz. Auch Dennis Endras, Eishockey Torhüter der Adler Mannheim integriert das Workout mit dem Rope in seinen
Seilspringen mit Adler Goalie Dennis Endras
Beidbeiniges Springen ohne Zwischensprung
Eisen ist nicht immer alles, das weiß auch Dennis Endras, Eishockeykeeper der deutschen Nationalmannschaft und der Adler Mannheim. Mit seinem Ganzkörper-Workout für die Beine, den Bauch und den Oberkörper, bringt er euch nicht nur ordentlich zum Sch
Pistol Squat - Ausgangsposition
Newsletter