Nach Oben
Hafer: Jeder kennt ihn und bereits bei vielen steht er schon auf dem Speiseplan - zu Recht. Denn die beliebte Getreideart hat viele positive Effekte auf den Körper. Am besten konsumiert ihr Vollkorn-Haferflocken Haferflocken bestehen aus einem optimalen Mix aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fett. Das macht sie zu einem absoluten Fitfood für Sportbegeisterte. Gerade Sportler brauchen für ihr Training ausreichend Energie - diese bekommen sie aus hochwertigen Kohlenhydraten. Anstatt chemische Fitnessprodukte zu konsumieren, bringt uns der Griff zu natürlichen Produkten, wie beispielsweise Hafer, neben komplexen "Carbs" auch viele weitere Mineralien, B-Vitamine, Proteine und Antioxidantien. Eisen Beim Eisen-Gehalt hat Hafer die Nase weit vorne - nur wenige Getreidesorten schlagen diese Pflanzengattung aus der Familie der Süßgräser. 100 g Hafer enthalten 5,5 mg Eisen. Zum Vergleich: Rinderfilet enthält auf 100 g 2,3 mg Eisen. Hafer übertrumpft sogar Fleisch in puncto Eisen Unser Tipp: Z
Haferflocken
Wanderschuhe sind sicherlich der wichtigste Bestandteil einer Wanderausrüstung und werden während einer Wanderung vielseitig beansprucht und belastet. Daher ist eine ausreichende Pflege mit den passenden Pflegeprodukten unerlässlich. Eine regelmäßige Behandlung sorgt zum einen für eine längere Lebensdauer und Haltbarkeit des Materials und sichert zum anderen den Erhalt der gegebenen Funktionen (z.B. die Wasserdichte). Somit kann man die Lebensdauer eines Wanderschuhs deutlich verlängern.Wie sollte man bei der Pflege vo
Lowa Wanderschuhe

Um sich als Frau beim Sporteln so richtig wohl zu fühlen, gehört eindeutig der passende Sport-BH. So ist man gleich viel motivierter und strotzt vor noch mehr Energie, als wenn man sich in seinem Bra einfach nicht wohlfühlt. Viele, viele bunte ... Bras! Weil für uns Frauen ja aber nicht nur die Passform, sondern auch die Optik eine super wichtige Rolle spielt, habe ich euch die neuesten Modelle zusammengestellt. Hier ist garantiert für jeden d

Grüezi und willkommen zum Bergsicherheit-Guide Teil 2! Nachdem wir uns das letzte Mal mit den verschiedenen Risiken und Faktoren, die unsere Gebirgsabenteuer beeinflussen auseinander gesetzt haben, wollen wir uns heute mit den verschiedenen Bergsportdisziplinen befassen. Im Sommer wird gewandert, im Winter die Skier oder Snowboards angeschnallt. Diese zwei Varianten sind wahrscheinlich die zwei verbreitetsten und beliebtesten. Aber unsere Bergketten haben noch wesentlich mehr zu bieten. Wir haben uns die
Hey Leute, endlich ist die Wintervorbereitung vorbei und es geht wieder um Punkte. Unsere letzten Vorbereitungstage haben wir in der Türkei zu Ende gebracht. Dort war nicht nur das Wetter gut, sondern auch im sportlichen Bereich haben wir sehr gut gearbeitet. In den beiden Testspielen konnten wir sowohl bei dem 1:1- gegen den polnischen Erstligist Slask Wroclaw, als auch beim 3:0- Sieg gegen Antalyaspor überzeugen. Doch in der Vorbereitung sind die Ergebnisse nicht so aussagekräftig wie in den Punktspiel
Newsletter